Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Benutzernamen (User-Name) per Formel auslesen

In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich der Benutzername, also der Name aus der Windows-Anmeldung über eine Formel ausgelesen werden kann. Eine VBA-Lösung haben wir bereits in einem separaten Artikel erklärt.

Leider bietet Excel keine Formel, um den Benutzernamen direkt in einer Zelle ausgeben zu können. Mit einer alten Excel 4 Makro Funktion lässt sich dies aber wie folgt lösen:

  1. Starten Sie zunächst den Namens-Manager 
  2. Fügen Sie den neuen Namen mit der Bezeichnung Benutzer hinzu
  3. Im Feld Bezieht sich auf tragen Sie folgende Makro 4 Funktion ein: =DATEI.ZUORDNEN(36)
  4. Beenden Sie das Dialogfenster mit einem Klick auf die Schaltfläche OK

Wenn Sie nun in einer beliebigen Zelle die Formel =Benutzer eintragen, liest Excel den Benutzernamen aus und zeigt diesen in der Zelle an.

 

Anmerkung:

Excel 4 Makros sind die Vorläufer von VBA. Aus Kompatibilitäts-Gründen sind diese aber nach wie vor in Excel implementiert und können auch entsprechend verwendet werden. Allerdings gibt es dazu keine offizielle Dokumentation von Microsoft mehr dazu.

 

 
   

 

   

Relevante Artikel

  • Eingabe von Brüchen

    Bei der Erfassung von Werten in eine Excel-Zelle greift die automatische Zahleninterpretation und versucht die Zahlen in das gewünschte Format umzuwandeln. Das funktioniert in der Regel auch ganz...

  • Variablen Bereichsnamen dynamisch erzeugen - Dropdown-Menüs

    Bereichsnamen werden typischerweise verwendet, um einem definierten Zellbereich z. B. A1:B20 einen Namen zuzuweisen, über den dieser Bereich angesprochen werden kann. Der Befehl zur Erstellung von...

  • Eingaben nur für aktuellen Tag erlauben

    In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie Eingaben datumsbezogen gesperrt werden können. Ziel soll sein, dass in einer Liste nur am aktuellen Tag Eingaben vorgenommen werden dürfen, alle andern Zellen...

  • defekte Menüleiste reparieren

    Es kann in Office 2003vorkommen, dass eine Menüpunkt unabsichtlich oder absichtlich gelöscht wird. Wenn  Sie beispielsweise bei gedrückter Alt-Taste versehentlich den Menüeintrag Datei per Maustaste...

  • Cursor- und Zellzeiger-Animation in Office 2013 deaktivieren

    Für viele Anwender ist die neue Annimation des Cursors in Word und des Zellzeigers in Excel ein netter Gimick. Einige werden sich jedoch die altbekannt und bewährte Optik zurückwünschen. Kein...