Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Absolute und relative Zellbezüge

Excel unterscheidet grundsätzlich zwischen absoluten und realtiven Zellbezügen. Relative Zellbezüge werden beim Kopieren oder verschieben von Formeln entsprechend angepasst. Absolute Zellbezüge beleiben hingegen bei Kopier- oder Verschiebeaktionen unverändert.  Absolute Bezüge sind an dem $-Zeichen vor der Spalten- bzw. vor der Zeilenbezeichnung zu erkennen.

Beispiele:

  • Zellbezug A1 = relative Spalte und relative Zeile
  • Zellbezug $A$1 = absolute Spalte und absolute Zeile
  • Zellbezub $A1 = absolute Spalte und realtive Zeile
  • Zellbezug A$1 = relative Spalte und absolute Zeile

Das folgende Video zeigt den Umgang mit relativen Zellbezügen zur Ermittlung der Individual-Rabatte sowie den Ermittlung der Standard-Rabatte auf Basis von absoluten Zellbezügen.

Der Indidual-Rabatt wird ermittelt indem der Preis in Spalte B mit dem individuellen Rabatt-Satz in Spalte C multipliziert wird. Die Formel in Zelle F10 lautet: =B10*C10. Es sind also sämtliche Zellbezüge relativ. Zum gleichen Ergebnis würden Sie aber auch mit folengdender Formel kommen =$B10*$C10, da sich die Spalten ja nicht ändern, sondern nur der Zeilenbezug. Wenn die Formel mit dem Ausfüllkästchen nach unten gezogen wird, passen sich die Zeilenbezüge entsprechend an.

Bei der Berechnung des Standard-Rabatts hingegen ist es zwingend erforderlich, dass der Bezug in Zelle C6 auf absolut gesetzt. Die Formel lautet also =B10*$C$6. Beim herunterziehen der Formel bleibt in allen Fällen der Bezug C6 fest, nur der Zeilenbezug in Spalte B wird angepasst.

Anstatt die $-Zeichen manuell vor der Spalten- bzw. Zeilennumer einzutragen, können Sie dies auch einfach mit Hilfe der F4-Taste erledigen. Wenn Sie sich im Bearbeitenmodus direkt auf dem Zellbezug befinden, wird durch einmaliges Drücken von F4 der Spalten und Zeilen-Bezug absolut gesetzt. Wenn Sie die F4 Taste wiederholt betätigen, wird anschließend die Zeilennummer und dann die Spaltennummer absolut gesetzt. Ein viertes Drücken setzt Spalte und Zeile wieder relativ.
In diesem Beitrag sehen Sie eine Möglichkeit, um in einem größeren Zellbereich per VBA die Zellbezüge in absolute und/oder relative Bezüge umzuwandeln.

   

Relevante Artikel

  • Alle Excel Startparameter

    500003 Excel hat verschiedene Startparamter. Nachfolgende Liste zeigt alle Startparamter auf und gibt eine kleine Erläuterung dazu. Erstellen Sie zuerst eine Verknüpfung zu Excel z. B. auf dem...

  • Eingaben nur für aktuellen Tag erlauben

    In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie Eingaben datumsbezogen gesperrt werden können. Ziel soll sein, dass in einer Liste nur am aktuellen Tag Eingaben vorgenommen werden dürfen, alle andern Zellen...

  • Excel 2013: Neue Diagramm-Funktionen

    Heute möchte ich euch die neuen Diagrammfunktionen von Excel 2013 vorstellen. Die Erstellung von Diagrammen hat wohl die größte Veränderung in Excel 2013 erfahren. Als Ausgangsdatei für die...

  • Anzahl Wörter in einer Zelle zählen

    Sie möchten die Anzahl der in einer Zelle vorhandenen Wörter zählen? Mit der folgenden Funktion kommen Sie zum Ziel: =LÄNGE(A1)-LÄNGE(WECHSELN(A1;" ";))+1   Wenn in Zelle A1 beispielsweise dieser Text...

  • Zahlen kaufmännisch auf ein bestimmtes Vielfaches runden

    207071 Mit =VRUNDEN(Zahl; Vielfaches) kann ein Wert auf das gewünschte Vielfach gerundet werden. In diesem Beispiel wird die Zahl 75,423 auf verschiedene Arten gerundet. -siehe Tabelle   A B C D 1...