Leere Zeilen aus einer Tabelle entfernen

Mit Hilfe des VBA-Codes aus diesem Beispiel können Leerzeilen aus einem Tabellenblatt entfernt werden. Werden Daten importiert oder über die Zwischenablage auf einem Tabellenblatt eingefügt, so kommt es unter Umständen zu unerwünschten Leerzeilen.

Jetzt können Sie natürlich manuell Hand anlegen und Leerzeile für Leerzeile entfernen. Leichter und schneller funktioniert dies aber per VBA. Tragen Sie dazu einfach den folgenden VBA-Code in ein neues Code-Modul ein und führen Sie diesen aus.

Sub Leerzeilen_loeschen()
Dim lngSpalte as Long

'** Spalte, die auf Leerzeichen geprüft werden soll
lngSpalte = 1

For a = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, lngSpalte).End(xlUp).Row To 1 Step -1

  If ActiveSheet.Cells(a, 1).Value = "" Then
    Rows(a).Delete shift:=xlUp
  End If

Next a
End Sub

Der Variable lngSpalte können Sie die Spaltennummer übergeben, welche auf leeren Inhalt geprüft werden soll. Wenn das VBA-Script feststellt, dass sich in der Zelle der angegebenen Spalte kein Eintrag befindet, wird die komplette Zeile entfernt.

   

Excel-Inside auf FacebookExcel-Live News blogExcel-Inside RSS-FeedMail an Excel-InsideTwitter Account für Excel-InsideMail an Excel-Inside

Office Programmierung

Excel Auftragsprogrammierung

Access Auftragsprogrammierung

Word Auftragsprogrammierung

Outlook Auftragsprogrammierung

 

 

 

 




   
Office Schulungen VBA, Excel, Access
E-Book Formeln und Funktionen Excel 2013
Excel-Inside Newsletter abonnieren
   

Backlink  

ERROR: PAGE_URL belons not to given domain: 573001800