Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Sortieren einer Tabelle per VBA mit mehr als 3 Kriterien

Anbei ein kleines Beispiel für das Sortieren einer Tabelle per VBA mit mehr als 3 Kriterien. Es wird sowohl das auf- als auch das absteigende Sortieren demonstriert.

Bis Excel 2003 ist die Anzahl der Sortierkriterien auf 3 beschränkt, siehe Abb.

Dieses VBA-Makro sortiert eine Liste mit 4 bzw. 5 Sortierkriterien. Den Code zur aufsteigenden Sortierung anhand von 4 Kriterien sehen Sie im nachfolgenden Listing.

Sub Sortieren_mit_4Kriterien() 'Wkn / ManNr / GerätNr / StartReihenfolge
    Dim intZeile%, strSpalte$, intLastRow%, strSortRange$
    Dim ceManNr$, ceWKN$, ceGerätNr$, ceStartreihenfolge$, ceNachname$, ceVorname$
 
    On Error GoTo ende
    
    intZeile = ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="Vorname").Row + 1<br />    strSpalte = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="Vorname").Column + 64)<br />    intLastRow = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row<br />    strSortRange = "$A$" & intZeile & ":$" & strSpalte & "$" & intLastRow<br />    <br />    ceManNr = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="ManNr").Column + 64) & intZeile<br />    ceWKN = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="WKN").Column + 64) & intZeile<br />    ceGerätNr = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="GerätNr").Column + 64) & intZeile<br />    ceStartreihenfolge = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="Startreihenfolge").Column + 64) & intZeile<br />    ceNachname = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="Nachname").Column + 64) & intZeile<br />    ceVorname = Chr(ActiveSheet.Range("A:G").Find(What:="Vorname").Column + 64) & intZeile<br /> <br />    Application.ScreenUpdating = </span><span style="color: #0000ff;">False
    
    With ActiveSheet
       Range(strSortRange).Sort _
          Key1:=.Range(ceStartreihenfolge), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess
            '1=Sortierkriterium 4 = Startreihenfolge
       Range(strSortRange).Sort _
          Key1:=.Range(ceWKN), Order1:=xlAscending, _
          Key2:=.Range(ceManNr), Order2:=xlAscending, _
          Key3:=.Range(ceGerätNr), Order3:=xlDescending, Header:=xlGuess
            '1=Sortierkriterium 1 = Wkn
            '2=Sortierkriterium 2 = ManNr
            '3=Sortierkriterium 3 = GerätNr
    End With
 ende:
    Application.ScreenUpdating = True
 End Sub 

In der Datei, welche Sie herunterladen können, ist auch der Code für das Sortieren mit 5 Kriterien enthalten.

Ab Excel 2007 ist der Zusatzcode nicht mehr notwendig, da ab dieser Version bis zu 64 Sortierkriterien standardmäßig unterstützt werden, siehe folgende Abbildung.



   

Relevante Artikel

  • Konvertieren eines mehrzeiligen Daten-Blocks zu einem konstistenten Datensatz

    In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich ein nicht konsistenter Datenblock in einen kosistenten Datensatz konvertieren lässt. Die folgende Abbildung zeigt die Ausgangssituation, also den...

  • Zeilen abhängig von einer bestimmten Bedingung löschen

    Bedingte Zeilenlöschung Mit diesem Makro können sie Zeilen abhängig von einer Bedingung löschen. Die Bedingung in diesem Beispiel ist der Buchstabe "x" in der ersten Spalte. Das bedeutet, wenn eine...

  • Leere Zeilen aus einer Tabelle entfernen

    Mit Hilfe des VBA-Codes aus diesem Beispiel können Leerzeilen aus einem Tabellenblatt entfernt werden. Werden Daten importiert oder über die Zwischenablage auf einem Tabellenblatt eingefügt, so...

  • Anzahl der markierten Zeilen ermitteln

    101068 Wenn Sie wissen möchten, wieviele Zeilen gerade markiert sind, dann hilft Ihnen diesesMakro weiter. Die Anzahl der Zeilen wird in einer MsgBox ausgegeben.  Es muss nicht die gesamte Zeile...

  • Zwischenablage per VBA leeren

    Wenn Sie größere Datenmengen über die Zwischenablage in Excel per VBA kopieren, kann dies zu Problemen beim Schließen der Datei führen. Excel gibt beispielsweise die Meldung "Das Bild ist zu groß und...