Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
R
O
J
E
K
T
A
N
F
R
A
G
E
   

Begriffe innerhalb einer Zelle sortieren

Mit Hilfe der benuterdefinierten Funktion (UDF) =SORTLIST(Zelle; Separator) können Einträge, welche sich innerhalb einer Zelle befinden alphabetisch sortiert werden.

Die Funktion zerlegt den Textinhalt der Zelle in Elemente, die durch ein bestimmtes Trennzeichen separiert sind. Das Trennzeichen wird innerhalb der Funktion verwendet und die sortierten Textelemente werden wieder unter Verwendung desselben Trennzeichens zusammengefügt und als Zeichenfolge zurückgegeben. Die Funktion ist geeignet, um Aufzählungen in einer Textzelle, die z. B. durch Komma oder Semikolon getrennt sind, alphabetisch zu sortieren. Auch Auflistungen mit Zeilenumbruch lassen sich so sortieren.

Die Lösung stammt von wilfert.de und wird mit ausdrücklicher Genehmigung auf Excel-Inside.de veröffentlicht.

Der VBA-Code für die benutzerdefiniert Funktion iist wie folgt aufgebaut und muss in ein Code-Modul eingefügt werden.

Function SortList(ByVal MyText As String, ByVal MySeparator As String) As String
'Gibt eine alphabetisch sortierte Liste von durch ein Trennzeichen separierten Elementen einer Zeichenfolge zurück
    Dim strBuffer As String
    Dim intCounter As Integer
    Dim arrList() As String
    Dim intPos As Integer
    Dim i As Integer
    Dim j As Integer
    Dim strBuf As String
        
    'Einzelne Elemente der Zeichenfolge in Array schreiben
    strBuffer = Trim(MyText)
    Do
        intPos = InStr(strBuffer, MySeparator)
        intCounter = intCounter + 1
        ReDim Preserve arrList(intCounter)
        If intPos = 0 Then
            arrList(intCounter) = Trim(strBuffer)
            strBuffer = ""
        Else
            arrList(intCounter) = Left(strBuffer, intPos - 1)
            strBuffer = Trim(Right(strBuffer, Len(strBuffer) - intPos))
        End If
    Loop While Len(strBuffer) > 0

    'Array sortieren
    For i = 1 To intCounter - 1
        For j = i + 1 To intCounter
            If arrList(j) < arrList(i) Then
                strBuf = arrList(j)
                arrList(j) = arrList(i)
                arrList(i) = strBuf
            End If
        Next j
    Next i

    'Zeichenfolgen zurückschreiben
    For intPos = 1 To intCounter
        strBuffer = strBuffer & arrList(intPos)
        If intPos < intCounter Then strBuffer = strBuffer & MySeparator
    Next intPos

    SortList = strBuffer
    
End Function

In der beigefügten Beispieldatei können Sie die neue Funktion SORTLIST() in Aktion betrachten.

   

Relevante Artikel

  • Benutzerdefinierte Funktion zum Umwandeln von Umlauten

    Dieses Beispiel zeigt, wie Sie mit Hilfe einer benutzerdefinierten Funktion beliebige Umlaute umwandeln können. Zur Erstellung der benutzerdefinierten Funktion (UDF) gehen Sie bitte wie folgt vor:...

  • Zellinformationen per Funktion auslesen

    112019 Diese Funktion liest verschiedene Zellinformationen aus und zeigt diese an.Public Function zellinfo(zelle As Range, i As Integer)Select Case iCase 1    zellinfo = zelle.AddressCase 2    zellinfo = zelle.ValueCase 3    zellinfo = zelle.FormulaLocalCase 4    If zelle.HasFormula = True Then        zellinfo = "Formel"    ElseIf IsNumeric(zelle) Then        zellinfo = "Zahl"    Else: zellinfo = "Text"    End IfCase Else    zellinfo = "nicht vergeben"End SelectEnd FunctionDie Funktion rufen Sie wie folgt auf:=zellinfo(zelle;paramter) Folgende...

  • Prüfen, ob eine Formel in einer bestimmten Zelle steht

    112018 1. Möglichkeit ohne VBA Um zu ermitteln, ob eine Formel in einer bestimmten Zelle steht, gibt es 2 Möglichkeiten.Bei der ersten Möglichkeit wird dies ohne VBA festgestellt, also nur mit...

  • Gelöschte Elemente aus PivotTable Auswahl entfernen

    Ein bekanntes Problem im Zusammenhang mit PivotTables ist die Tatsache, dass Einträge die aus der Quelldatei für die PivotTable gelöscht wurden, weiterhin im Auswahlfeld der PivotTable vorhanden...

  • Versionen von Windows und Excel ermitteln

    Mit dem folgenden Makro können Sie ganz einfach die installierte Windows- und Excel-Version ermitteln. Sub Info_Windows_Excel() 'Ermittlung der installierten Windows- und der Excelversion    antw = MsgBox("Betriebssystem: " & Application.OperatingSystem & Chr(10) & _    "Excel-Version: " & Application.Version, vbInformation, "Info") End Sub Die...

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Bestätigung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf Excel-Inside Solutions einverstanden.
Weitere Informationen Ok