Brauchen Sie Hilfe?
Web:     Online-Formular
E-Mail:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel:       +49(0)151 / 164 55 914

Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular oder senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie aber auch direkt telefonisch Kontakt aufnehmen.

   
     Referenzen
 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   

Sperren der Entfernen-Taste wenn Formel in Zelle

 

 

In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich die Entfernen-Taste sperren lässt, wenn sich eine Formeln in der Zelle befindet.

Dazu sind ein paar Zeilen VBA-Code notwendig. Erfassen Sie folgenden VBA-Code in das Code-Modul des Tabellenblattes, dessen Formeln Sie schützen möchten.

Private Sub Worksheet_Deactivate()
   Application.OnKey "{del}"
End Sub

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
   If Target.HasFormula = True Then
      Application.OnKey "{del}", ""
   Else
      Application.OnKey "{del}"
   End If
End Sub


Immer wenn nun in diesem Tabellenblatt eine Zelle mit einer Formel ausgewählt wird, wird automatisch die Entfernen-Taste für diese Zelle deaktiviert.

Dazu wird die Eigenschaft Worksheet_Selection_Change abgefragt und geprüft, ob sich in der aktuellen Zelle (Target) eine Formel befindet. Mit Hilfe des Befehlt onKey wird entsprechend die Entfernen-Taste deaktiviert. Auf diese Weise lassen sich alle Tasten deaktivieren oder deren Funktionsweise verändern.

Beachten Sie aber, dass dies keine sichere Methode des Schutzes Ihrer Formeln darstellt. Vielmehr soll diese Funktion vor schnellen unbedachten Aktionen schützen. Wenn Sie einen besseren Schutz benötigen, sollten Sie auf den Blatt- bzw. Arbeitsmappenschutz zurückgreifen.

Sicherlich wissen Sie, dass dieser Schutz für geübte Anwender relativ leicht mit entsprechender (kostenloser) Zusatztools ausgehebelt werden kann. Die Länge des Passworts spielt dabei keine Rolle.

Eine Beispieldatei können Sie hier herunterladen.

   

Relevante Artikel

  • Ereignis beim selektieren einer Zelle ausführen

    Immer wenn in Excel eine Zelle aktiviert wird, wir das entsprechende Ereignis Worksheet_SelectionChange ausgeführt. In diesem Makro zeigen wir Ihnen, wie dies funktioniert. So soll bei Auswahl der...

  • Beim verändern einer Zelle eine Aktion ausführen

    Excel erkennt automatisch, wenn der Anwender eine Zelle verändert. So können alle oder bestimmte Zellen beliebig per VBA überwacht werden.   Das folgende Makro wird beispielsweise ausgeführt, wenn in...

  • Textbox-Eingabe mit ENTER-Taste abschließen und Aktion ausführen

    VBA-Makros können über verschiedene Ereignisse aufgerufen werden. Üblicherweise werden Makros über CommandButton, Menüpunkte in der Symbol- oder Multifunktionsleiste oder über Tastenkombinationen...

  • Sperren der Entfernen-Taste wenn Formel in Zelle

        In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich die Entfernen-Taste sperren lässt, wenn sich eine Formeln in der Zelle befindet. Dazu sind ein paar Zeilen VBA-Code notwendig. Erfassen Sie folgenden...

  • Zelleinträge automatisch kommentieren

    Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, wie alle Zelleinträge und Änderungen mit Hilfe der in Excel integrierten Kommentarfunktion protokolliert und historisiert werden können. Das Bild oben zeigt...

   

Excel-Inside auf Facebook Excel-Live News blog Excel-Inside RSS-Feed Twitter Account für Excel-Inside Mail an Excel-Inside 

Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
Unsere Produkte
Office Schulungen VBA, Excel, Access
E-Book Formeln und Funktionen Excel 2013