Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Excel Gewichtsrechner für Briefe / Porto

Mit Hilfe des Gewichtsrechners für Briefe / Porto können Sie ganz einfach das Gewicht eines Briefs in Excel berechnen. Dazu müssen einfach folgende Parameter vorgegeben werden:

1. Angaben zum Papier:

  • das Blattformat (von A0 bis A10)
  • die Anzahl der versendeten Blätter
  • das Papiergewicht in g/m2

2. Angaben zum Briefumschlag:

  • das Format des Umschlags (DIN C6 bis DIN C4)
  • das Umschlagsgewicht in g/m2

Wenn diese Angaben vollständig eingegeben wurden, wird das Papiergewicht und das Umschlagsgewicht sowie das Gesamtgewicht berechnet, siehe Abbildung 1.

Brechnung des Gewichts und des Portos mit Excel
Abbildung 1

Um nun zu ermitteln, wie hoch das Porto für den Brief ist, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Deutsche Post Portokalkulator. Nun müssen Sie dort nur noch das Format Ihres Briefes auswählen und das mit dem Excel-Tool ermittelte Gewicht eintrage und schon wissen Sie, welche Briefmarke Sie aufkleben müssen, siehe Abbildung 2.

 Deutsche Post Portokalkulator
Abbildung 2

 

Den Excel Gewichtskalkulator für Briefe können Sie unter dem folgenden Link kostenlos herunterladen.

 

   

Relevante Artikel

  • Excel Universal-Kalender

    In diesem Beitrag stellen wir Ihnen den Universal-Kalender vor und geben Ihnen damit die Möglichkeit an die Hand, den Kalender ggf. zu erweitern oder noch besser an Ihre individuellen Bedürfnisse...

  • Twitter Timelines in Karte anzeigen

    Seit einigen Monaten bitet Bing.comdie Möglichkeit, Twitter Timelines für einen Suchbegriff in einer Karte anzeigen zu lassen. Die Map lässt sich ganz einfach auf einer Webseite einbinden. Einfach bei...

  • Kurze URL erzeugen (Tiny URL)

    Unter einem Kurz-URL-Dienst oder Tiny-URL-Dienst versteht man einen Dienst, der die Erstellung von Weiterleitungs-URLs auf andere URLs erlaubt, die idealerweise aus möglichst kurzen Zeichenketten...

  • Dokumenteneigenschaften verwalten

    Mit Hilfe des vorgestellten Add-Ins können die Dokumenteneigenschaften in Excel ausgelesen und verändert werden. Das kostenlose Add-In muss zunächst installiert werden. Dazu genügt es die Datei...

  • Suche nach Ländercodes und Ländernamen

    Das folgende kleine Tool enthält alle Ländercodes sowie die deutschen und englischen Ländernamenauf einem separaten Tabellenblatt. Über drei verschiedene Auswahlfelder kann nach Ländern und...