Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Wenn-Funktion mit 2 Wenn-Bedingungen

207055



Angenommen es soll ermittelt werden, wie oft Frau Huber mehr als 10 Stück am Tag produziert hat.

Es müssen 2 Bedingungen abgefragt werden:
Die 1. Bedingung lautet Huber; die 2. Bedingung heißt >10 Stück.

Angenommen die 1. Bedingung steht in Spalte A1 bis A100 und die 2. Bedingung in
Spalte B1 bis B100.

Die Ermittlung kann mit folgender verschachtelten Wenn-Funktion erfolgen:

{=Summe(wenn(A1:A100="Huber";Wenn(B1:B100>10;1;0);0))}

Sind beide Bedingungen wahr, so wird der Zähler um 1 erhöht, ansonsten nicht.

Da es sich um eine Matrixformel handelt, muss die Eingabe mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + Enter abgeschlossen werden. Dadurch werden die gewschweiften Klammern vor und nach der Formel erzeugt. Die geschweiften Klammern dürfen nicht manuell eingegeben werden.

 

 

   

Relevante Artikel

  • Den Wochentag per Funktion ermitteln

    207063 In A1 wird das Datum erfasst. Per Funktion (nicht per Formatierung) wird nun der Wochentag aus einer Argumentenliste mit dem Befehl WAHL ermittelt....

  • Excel 2010 - Das Backend

    In Excel Excel 2010 sind alle Optionen und die Einstellungsmöglichkeiten, welche sich auf das Programm beziehen im sogenannten Backendzusammengefasst. In Excel 2007 konnten diese Einstellungen über...

  • Auf einen bestimmen Wert runden

    Mit Excel können Sie Rechenergebnisse problemlos auf eine bestimmte Anzahl von Nachkommastellen runden. Was aber, wenn Sie einen Wert jeweils auf einen bestimmten Anteil runden möchten?...

  • Dynamische Monatsauswahl

    Die Auswertung monatsbezogener Daten stellt viele Benutzer vor das Problem der automatischen Monatsanpassung. Das folgende Beispiel zeigt, wie sich dies ganz einfach realisieren lässt. In Zelle B3...

  • defekte Menüleiste reparieren

    Es kann in Office 2003vorkommen, dass eine Menüpunkt unabsichtlich oder absichtlich gelöscht wird. Wenn  Sie beispielsweise bei gedrückter Alt-Taste versehentlich den Menüeintrag Datei per Maustaste...