Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
R
O
J
E
K
T
A
N
F
R
A
G
E
   

Wenn-Funktion mit 2 Wenn-Bedingungen

207055



Angenommen es soll ermittelt werden, wie oft Frau Huber mehr als 10 Stück am Tag produziert hat.

Es müssen 2 Bedingungen abgefragt werden:
Die 1. Bedingung lautet Huber; die 2. Bedingung heißt >10 Stück.

Angenommen die 1. Bedingung steht in Spalte A1 bis A100 und die 2. Bedingung in
Spalte B1 bis B100.

Die Ermittlung kann mit folgender verschachtelten Wenn-Funktion erfolgen:

{=Summe(wenn(A1:A100="Huber";Wenn(B1:B100>10;1;0);0))}

Sind beide Bedingungen wahr, so wird der Zähler um 1 erhöht, ansonsten nicht.

Da es sich um eine Matrixformel handelt, muss die Eingabe mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + Enter abgeschlossen werden. Dadurch werden die gewschweiften Klammern vor und nach der Formel erzeugt. Die geschweiften Klammern dürfen nicht manuell eingegeben werden.

 

 

   

Relevante Artikel

  • Maßeinheiten umrechnen

    207064 Mit der Funktion UMWANDELN können Werte in verschiedene Maßeinheiten umgerechnet werden. Umwandlung von Zoll in Meter funktioniert z. B. so: =UMWANDELN(A4;"in";"m") Der Inhalt der Zelle A4...

  • Den letzten Wert einer Spalte ermitteln

    207062   Diese Funktion stimmt solange, solange sich keine Leerzeilen in der Liste befinden.   A B 1 a =INDIREKT("A"&ANZAHL2(A:A)) 2 b   3 c   4 d   5 e   6 f   Das Ergebnis dieser Funktion lautet "f"Die...

  • Unikate aus Liste extrahieren

    In diesem Beispiel liegt eine Liste vor, die einen Eintrag jeweils mehrfach enthält. Ziel ist nun, aus der Liste jeden der mehrfach vorkommenden Werte jeweils nur ein einziges mal auszulesen und in...

  • Neue Diagrammtypen in Excel 2016

    Mit dem neuen Update zu Excel 2016 Preview wurden neue Diagramm-Typen zu Excel hinzugefügt. Folgende neuen Diagramme stehen zur Verfügung: 1. Wasserfall-Diagramm (Bild: Microsoft) Mehr zum...

  • Formeln oder Zellen ohne Blattschutz vor Veränderung schützen

    In manchen Situationen kann der Einsatz des Blattschutzes unerwünscht sein. Um in diesen Fällen Zellen mit Formeln oder beliebige andere Zellen trotzdem vor einer ungewollten Änderung zu schützen,...

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Bestätigung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf Excel-Inside Solutions einverstanden.
Weitere Informationen Ok