Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Auswahlfeld mit Buchstabensuche

Aus Datenbank-Anwendungen bekannt ist die Funktion der zeichensensitiven Anzeige von Datensätzen. Das bedeutet, wenn in einem Eingabefeld der erste Buchstabe eingetragen wird, werden alle Datensätze mit diesem Buchstaben angezeigt, wird der zweite Buchstabe eingegeben, wird die Auswahl weiter eingeschränkt und so weiter.
 
Excel bietet mit dem Steuerelement "Kombinationsfeld" aus der Symbolleiste "Steuerelemente-Toolbox" die gleiche Funktion. Binden Sie dazu auf einem Tabellenblatt ein Kombinationsfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kombinationsfeld und wählen dort den Eintrag "Eigenschaften". Im Feld ListFillRange geben Sie nun den Zellbereich an, in welchem die Auswahlpunkte stehen, im Beispiel handelt es sich um den Bereich A1:A14.
 
Wenn Sie nun den Anfangsbuchstaben in das Kombinationsfeld eingeben wird automatisch der erste Eintrag vervollständigt. Wenn Sie nun weiter schreiben und den Begriff damit konkretisieren, wird die Auswahl entsprechend eingeschränkt.
 
Die folgende Abbildung zeigt das Ergebnis nachdem ein A gedrückt wurde.
 

 

 


 

   

Relevante Artikel

  • Mit Excel in verschiedene Zahlensysteme umrechnen

    von Andreas Joschua Wer mit Excel arbeitet, kennt viele der eingebauten Funktionen und Makros, mit denen man langwierige Arbeitsschritte binnen weniger Klicks erledigen kann. Mit einer dieser...

  • Nachgestelltes Minus nach Import korrigieren

    207074 Nach einem Textimport werden die Vorzeichen von Zahlen nicht immer richtig dargestellt. Oft wird das Minus-Zeichen hinter die Zahl gestellt. Mit solch einer Zahlendarstellung kann Excel nicht...

  • Excel 2013: Neue PivotTable Funktionen

    Excel 2013 bietet zwei neue Funktionen für Pivot-Tables. Mit Hilfe dieser beiden Erweiterungen lässt sich die PivotTable Funktion noch praxisorientierter verwenden. Auswertungen lassen sich damit...

  • Den letzten Wert einer Spalte ermitteln

    207062   Diese Funktion stimmt solange, solange sich keine Leerzeilen in der Liste befinden.   A B 1 a =INDIREKT("A"&ANZAHL2(A:A)) 2 b   3 c   4 d   5 e   6 f   Das Ergebnis dieser Funktion lautet "f"Die...

  • Zahlen nach Textimport korrekt erkennen

    Nach einem Textimport tritt häufig (eigentlich regelmäßig) das Problem auf, dass Zahlen nicht als Zahlen sondern als Text erkannt werden. Ist dies der Fall, kann mit diesen Zahlen nicht gerechnet...