Brauchen Sie Hilfe?
Web:     Online-Formular
E-Mail:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel:       +49(0)151 / 164 55 914

Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular oder senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie aber auch direkt telefonisch Kontakt aufnehmen.

   
     Referenzen
 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   

Druckbereich dynamisch ohne VBA festlegen

Um nur einen Teilbereich z.B. einer großen Umsatzliste auszudrucken, bietet Excel den Befehl Datei / Druckbereich / Druckbereich festlegen an. In diesem Beispiel sollen nur die Spalten A „Datum“, B „Vertriebsgebiet“ und Spalte C „Umsatz netto“ ausgedruckt werden. Die Spalten D und E sollen hingegen nicht ausgegeben werden.

 

Da die Umsatztabelle jeden Tag um mehrere Zeilen erweitert wird, muss der Druckbereich täglich manuell neu angepasst werden.

 

Dieser Beitrag zeigt nun, wie der Druckbereich völlig automatisch und ohne manuelles Zutun an die variable Länge der Umsatztabelle angepasst werden kann.

 

Definieren Sie unter Einfügen / Namen / definieren den Namen Druckbereich und erfassen Sie unter Bezieht sich auf die  Formel =INDIREKT(Umsatztabelle!$A$1).

 

Geben Sie anschließend in Zelle A1 folgende Formel zur Dynamisierung des Druckbereichs ein. Die entsprechende Formel lautet ="$A$3:$C$"&ANZAHL2(C:C)+4. Die Addition von vier ist notwendig, da der Druckbereich erst in Zeile drei beginnen soll. Abhängig vom Beginn des Druckbereichs ist der dementsprechende Wert hinzuzuadieren.

 

Wird nun eine oder mehrere neue Zeilen an die Umsatzliste angefügt, wird der Druckbereich automatisch angepasst und beim nächsten Druckvorgang werden die neuen Zeilen entsprechen mit ausgegeben, siehe Abb.

 

   

Relevante Artikel

  • Ampelfunktion erstellen

    Das folgende Beispiel zeigt eine Möglichkeit, wie sich Daten mit Hilfe einer Ampelfunktion ansprechend visualisieren lassen. Wie bei einer Ampel üblich werden die Farben Rot, Orange und Grün...

  • Dynamische Bilderanzeige

    In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie in einer Zelle verschiedene Bilder nach Eingabe einer Bildnummer angezeigt werden können. Als Ausgangsbasis dient eine Sammlung von 4 Bildern, im Beispiel von...

  • Tabellen dynamisch auswerten

    Dieses Beispiel zeigt, wie eine Tabelle individuell ausgewertet werden kann. In Abbildung 1 sehen Sie die Ausgangstabelle. Abbildung 1 Aufgabe ist nun, den Mittelwert für die Jahre 2010 bis 2013...

  • Führende Nullen in Zellen ermöglichen

    Da Excel bei der Eingabe von Zahlen mitdenkt, werden standardmäßig führende Nullen abgeschnitten. Bei der Eingabe von 01234567 wird in der Zelle nur 1234567 angezeigt. In manchen Situationen ist es...

  • Excel 2007 Produktivitäts-Tipps

    Der folgende Beitrag zeigt eine Reihe von Produktivitäts-Tipps uns Tricks für Excel 2007.   Ein- und Ausblenden der Zwischenablage-Task-Pane   Excel bietet eine Funktion, um die Zwischenablage Ein- und...

   

Excel-Inside auf Facebook Excel-Live News blog Excel-Inside RSS-Feed Twitter Account für Excel-Inside Mail an Excel-Inside 

Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
Unsere Produkte
Office Schulungen VBA, Excel, Access
E-Book Formeln und Funktionen Excel 2013