Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Daten lückenlos auflisten

In diesem Beispiel liegen die Ausgangsdaten im Zellbereich B5 bis B25 Daten vor. Diese beinhalten abwechselnd Einträge und leere Zellen. Ziel ist es nun, die Daten lückenlos, also ohne Leerzeilen auszulesen und entsprechend aufzulisten.

Die folgende Abbildung zeigt die Ausgangsdaten:

 
Abb 1: Ausgangsdaten inkl. Datenlücken

Ab Zelle D5 sollen die Daten nun ohne Leerzeilen ausgelesen werden. Es sollen also alle Einträge aus dem Bereich B5:B25 ohne Leerzeilen untereinander aufgelistet werden.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Erfassen Sie folgende Formel in Zelle D5
    {=WENN(ZEILE(B1)>ANZAHL2($B$5:$B$25);"";INDEX($B:$B;KKLEINSTE(WENN(B$5:B$25<>"";
    ZEILE($5:$25));ZEILE(A1))))}

  2. Da es sich um eine Matrixfunktion handelt, dürfen die geschweiften Klammern nicht manuell eingegeben werden. Wenn Sie die Eingabe mit der Tastenkombination [Strg] + [Umschalt] + [Enter] abschließen, werden die geschweiften Klammern automatisch hinzugefügt und Excel interpretiert die Formel korrekt als Matrixfunktion.
  3. Kopieren Sie im letzten Schritt diese Formeln nun noch bis zur Zelle D25 nach unten. Damit werden alle Daten aus dem Ausgangsbereich ausgelesen.

Wie Sie sehen, werden im Ergebnis wie gewünscht alle Daten ohne Leerzellen ausgegeben, siehe Abbildung 2.


Abb. 2: Lückenlose Anzeige der Daten

 

 

   

Relevante Artikel