Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Office-Lösungen für Arbeitnehmer und Beamte

Mit Office-basierten Anwendungen können Arbeitnehmer in Deutschland notwendige Unterlagen und Daten für steuerrechtliche und private Abrechnungen organisieren. Mit individuellen und auf den Anwender zugeschnittenen Lösungen für Excel, Word oder Outlook wird Ordnung in die heimische Ablage gebracht.

Als ausgesprochen freundlich in der Anwendung und umfangreich in der Nutzung hat sich das Tabellenkalkulationsprogramm Excel erwiesen. Das Programm kennen viele Anwender nur zur Erstellung von einfachen Tabellen. Dabei können hochwissenschaftliche Lösungen ebenso wie die heimische Buchführung damit kinderleicht organisiert werden. Das Programm bietet viel Potenzial für angestellte Arbeitnehmer und Beamte.


Anwendungsgebiete für Privatpersonen
Ein praxisnahes und leicht verständliches Beispiel für die Nutzung stellt die Reisekostenabrechnung mit Excel dar. Mit dem Programm können Arbeitnehmer wie Beamte ihre Reisen im In- und Ausland leicht und mit wenigen Mausklicks organisieren. Von der Anwenderfreundlichkeit profitieren auch die Unternehmen, die die Aufwendungen für Reisen schnell und effektiv abrechnen können.

Mit Excel können alle Besonderheiten und individuellen Gegebenheiten bei der Reisekostenabrechnung berücksichtigt werden. Ein Sonderfall stellt beispielsweise das Reisekostenrecht des Bundes dar, das für Beamte gilt. Es ist in Bund und Ländern nicht einheitlich geregelt. Beamte, die die Excel-Anwendungen zur Abrechnung nutzen möchte, benötigen aus diesem Grund eine individuelle und ihre Bedürfnisse angepasste Tabellenkalkulation zur korrekten Berechnung. Mit einer maßgeschneiderten Excel-Anwendung ist es problemlos möglich, die Reisekostenabrechnung korrekt und am aktuellen Recht angepasst zu erstellen.

Weitere Möglichkeiten für Excel
Nicht nur die Reisekostenabrechnung lässt sich problemlos mit Excel erstellen. Mit einem auf der Office-Lösung basierten Einkommensteuer-Rechner können Arbeitnehmer und Beamte ihre komplette Steuererklärung für das Finanzamt effizient und einfach berechnen lassen.

Das Steuerrecht in Deutschland gehört zu den komplexesten Steuergesetzen der Welt, auch die Einkommensteuer bleibt davon nicht verschont. Mit Excel ist es möglich, individuelle Faktoren festzulegen und die korrekte Berechnung der Einkommensteuer für das Finanzamt zu berechnen. Das lohnt sich nicht nur für angestellte Arbeitnehmern, sondern auch für Beamte von Bund und Länder.

Wo Beamte profitieren
Auch Beamte zahlen Einkommensteuer und können dazu aufgefordert werden, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Da sie direkt vom Bund bezahlt werden, unterliegen sie der Versicherungsfreiheit. Es werden keinen Steuern und Sozialabgaben gezahlt, dennoch können bestimmte Belastungen steuerlich geltend gemacht werden.

Grundsätzlich ist es Beamten möglich, Beiträge für die Pflegeversicherung und Krankenversicherung als Sonderausgaben in ihrer Einkommenssteuererklärung anzugeben. Mit einer Excel-Lösung werden die steuerrechtlich relevanten Daten schnell und übersichtlich erfasst. Die Erfassung bietet indes auch gute Möglichkeiten für Beamte, sich einen Überblick über die Kosten und Leistungen der Krankenkasse zu verschaffen.

   

Relevante Artikel

  • November 2013: Neuerungen in der Excel Web App

    Im November 2013 hat die Cloud-basierte Excel Web App wieder einmal neue Funktionen bekommen, die wir Ihnen in diesem Beitrag kurz vorstellen möchten: 1. Funktion zur Echtzeit-Zusammenarbeit Wenn zwei oder mehr Personen an...

  • Office 2013 - Übertragung von Einzelplatz-Lizenzen

    Mit sofortiger Wirkung (06.03.2013) gibt Microsoft die Übertragung von Einzelplatz-Lizenzen auf andere Computer wieder frei. Laut Microsoft regiert das Unternehmen mit dieser Aktion auf die Wünsche...

  • Excel Soccer WM 2015

    Es ist wieder soweit. Mourad Louha hat den Excel Soccer für die Frauen MW 2015 veröffentlicht. Das erfolgreiche Tool steht wie immer als kostenloser Downloadzur Verfügung. Die Fußball-WM der Frauen...

  • Neue Kommentarfunktion

    Seit heute steht in verschiedenen Bereichen der Homepage eine Kommentarfunktion zur Verfügung. Bei Lust und Laune können die Formel- und VBA Beispiele gerne kommentiert werden. Wenn Ihr eigene Ideen oder...

  • Parallele Installation von Office 2013

    Heute habe ich Office 2013 Professional Plus (deutsch) in der finalen Version installiert. Die Installation habe ich gerade auf meinem produktiv-Notbook durchgeführt, auf dem sich Microsoft Office 2003,...