Auftragsprogrammierung

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unterstützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder rufen Sie uns einfach an.

Referenzen

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe

Neue Datentypen in Microsoft Excel

In Microsoft Excel 365 stehen neue Datentypen zur Verfügung.  Bis jetzt gab es folgende Datentypen:
  • Boolesche Werte
  • Datum
  • Fehler
  • Text
  • Zahlen
Diese Datentypen konnten (bis auf den Typ Fehler) beliebig formatiert werden. Grundsätzlich ordnete Excel aber alle Eingaben einem dieser fünf Datentypen zu. Diese Logik besteht seit vielen Jahren und wurde in der Vergangenheit kaum erweitert oder angepasst. 

Nun stellt Excel aber zusätzliche Datentypen zur Verfügung. Im ersten Step liefert Excel die neuen Datentypen Aktien und Geografie. Aktuell, also im August 2020 stehen diese neuen Datentypen allerdings nur zur Verfügung, wenn in Windows das englische Sprachpaket installiert ist. Ob es installiert ist, können Sie ganz einfach überprüfen. Rufen Sie dazu die Windows-Einstellungen auf und klicken Sie auf den Punkt Zeit und Sprache. Unter dem Menüpunkt Sprache können Sie Englisch als Sprache hinzufügen, falls dies noch nicht geschehen ist, siehe Abbildung 1.

Sprache in Windows 10 hinzufügen
Abbildung 1

Nachdem die Sprache "Englisch" hinzugefügt wurde, müssten Sie Excel neu starten und siehe da, die neuen Datentypen stehen in der Registerkarte Daten zur Verfügung, siehe Abbildung 2.

Neue Datentypen Aktien und Geographie auf der Registerkarte Daten
Abbildung 2

Diese Datentypen bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wenn beispielsweise die Namen von Aktien eingegeben werden, dann können über den Menüpunkt Datentypen/Aktien Informationen zu den Aktien hinzugefügt werden.

Im folgenden Beispiel habe ich 5 Aktien eingetragen. Wenn Excel eine Aktie nicht eindeutig erkennt, dann erscheint ein Fenster, in dem Sie die Aktie sowie den Börsenplatz auswählen können, über den die weiteren Informationen angezeigt werden sollen, siehe Abbildung 3. Damit dies funktioniert, muss der Rechner mit dem Internet verbunden sein, da die Daten live von einem Datenlieferanten abgerufen werden.

Auswahl der Aktie und des Börsenplatzes
Abbildung 3

Nachdem in dem Beispiel die Aktie Deutsche Post sowie der Börsenplatz eindeutig festgelegt wurde, können zu den Aktien weitere Informationen hinzugefügt werden. 

Dazu genügt es, wenn ein Eintrag in der Aktienliste selektiert wird. Es wird ein kleines Feld mit einem Plus-Symbol angezeigt, siehe rote Umrandung in Abbildung 4. Mit einem Klick darauf wird eine Liste mit einigen Einträge angezeigt, aus welcher die gewünschte Information ausgewählt werden kann. Im Beispiel habe ich den aktuellen Aktienpreis, das Tageshoch sowie die Änderung anzeigen lassen. Wie Sie sehen, stehen aber noch viele weitere Informationen zur Verfügung, derzeit noch in englischer Sprache.

Die gleiche Logik bietet auch der neue Datentyp Geografie. Hier kann beispielsweise der Name des Bürgermeisters, die Einwohnerzahl, der Längen- und Breitengrad, die Zeitzone und einige weitere Informationen ausgegeben werden.

Um die Daten wie den Aktienkurs zu aktualisieren, genügt es auf der Registerkarte Daten unter Abfragen und Verbindungen den Befehl "Alle aktualisieren" anzuklicken. Alternativ kann auch ein Aktienkurs markiert werden und über das Kontextmenü (rechte Maustaste) der Befehl Datentyp / Aktualisieren ausgeführt werden.

In dem folgenden Video zeigt Andreas Thehos noch weitere Datentypen, die in der Preview-Version bereits zur Verfügung stehen.



Excel hat scheinbar mit den neuen Datentypen wie Lebensmittel, Planeten, Bücher, Filme etc. noch einiges vor und es bleibt sehr spannend, was uns hier noch erwartet und welche Möglichkeiten damit eröffnet werden.

Auf der Seite von Microsoft finden Sie noch weitere Informationen zu dem Thema.

Drucken E-Mail

Relevante Artikel

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der 
 Lösungsfindung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
R
O
J
E
K
T
A
N
F
R
A
G
E
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Bestätigung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf Excel-Inside Solutions einverstanden.