Spaltenbeschriftung auslesen

In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich die Spaltenbeschriftung, also die Buchstaben der Spalten z. B. A, B, C, etc. über eine benutzerdefinierte Funktion (UDF) auslesen lässt.

Mit Hilfe der in Excel integrierten Standardfunktion =SPALTE(Bezug) kann die Spaltennummer ausgelesen werden. So liefert die Formel =SPALTE(E11) die Spaltennummer 5 zurück, da die Spalte E die fünfte Spalte auf dem Tabellenblatt ist.

Umgekehrt gibt es keine Standardfunktion, um den Buchstaben E der fünften Spalte zu ermitteln. Um dies zu realisieren, erfassen Sie einfach folgenden VBA-Code in einem neuen Code-Modulblatt.

Public Function Spaltenbezeichnung(intSpaltennummer As Integer) As String
  If intSpaltennummer <= 0 Or intSpaltennummer > Columns.Count Then
    Spaltenbezeichnung = CVErr(xlVar)
  Else
    Spaltenbezeichnung = Left$(Cells(1, intSpaltennummer).Address(False, False), _
      Len(Cells(1, intSpaltennummer).Address(False, False)) - 1)
  End If
End Function


Wenn Sie nun die neue Funktion =SPALTENBEZEICHNUNG(5) in eine beliebige Zelle eingeben, erhalten Sie als Ergebnis die Spaltenbezeichnung E für die fünfte Spalte.

Um nun beispielsweise in einer Zeile die Spaltenbezeichnungen dynamisch einzutragen, können Sei die beiden Funktionen SPALTENBEZEICHNUNG() und SPALTE() kombinieren.

Tragen Sie beispielsweise in Zelle A3 die Formel =SPALTENBEZEICHNUNG(SPALTE()) ein und kopieren Sie diese über das Ausfüllkästchen bis zur Spalte K nach rechts. Damit werden die Spaltenüberschriften A-K automatisch eingetragen, siehe Abbildung.

 

Partnerlinks

Relevante Artikel

  • Verknüpfungen automatisch aktualisieren

    Um die Bezüge zwischen 2 Tabellen zu aktualisieren, kann folgender Code verwendet werden: {code}Public Sub...

  • Daten sofort bei Eingabe sortieren

    Das nachfolgende Makro sortiert alle in einem Tabellenblatt eingegebenen Werte automatisch nach den Werten der Spalte A...

  • ScrollArea dauerhaft festlegen

    Als ScrollArea wird ein definierter Bereich bezeichnet, innerhalb dessen in Excel gescrollt werden kann. Die Einstellung...

  • Zeilen (Einträge) abhängig vom Datum löschen

    Aus diesem Datenbestand sollen die Zeilen gelöscht werden, deren Datum in Spalte A im Monat November liegt.     A B C D 1 12.08.2002 daten daten daten 2 15.08.2002 daten daten daten 3 20.08.2002 daten daten daten 4 12.09.2002 daten daten daten 5 15.09.2002 daten daten daten 6 20.09.2002 daten daten daten 7 12.10.2002 daten daten daten 8 15.10.2002 daten daten daten 9 20.10.2002 daten daten daten 10 15.11.2002 daten daten daten 11 15.11.2002 daten daten daten 12 15.11.2002 daten daten daten 13 15.11.2002 daten daten daten 14 12.12.2002 daten daten daten 15 15.12.2002 daten daten daten 16 20.12.2002 daten daten daten Nach...

  • Änderungen von Zellen dokumentieren

    Einfügen in Tabellenblatt (nicht Code-Modul) Mit diesem Code können Änderungen live in einer Spalte dokumentiert werden....

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können. Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des Weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter „Weitere Informationen“. Mit Klick auf „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.