Auftragsprogrammierung

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unterstützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder rufen Sie uns einfach an.

Referenzen

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe

Bereichsnamen / Benannte Bereich in Excel verstecken und wieder anzeigen

Bei einem benannten Bereich handelt es sich um eine oder mehrere Zellen, die mit einem individuellen Namen belegt sind.
Mit Bereichsnamen lassen sich Kalkulationen dynamischer aufbauen.

Hier ein kleines Beispiel, siehe Abbildung 1.

bereichsnamen 2020 1
Abbildung 1

Spalte A: Produkt-NR.
Spalte B: Netto-Betrag
Spalte C: Umsatzsteuer - Formel in Zelle C5: =B5*19%
Spalte D: Brutto-Betrag -  Formel in Zelle D5 = B5+C5

Einfügen von Bereichsnamen

Soweit so gut!
Wenn sich aber der Umsatzsteuersatz ändert, muss jede Formel im Zellbereich C5:C13 in welcher der Umsatzsteuersatz von 19% enthalten ist, manuell auf den neuen Satz angepasst werden.
Mit Bereichsnamen lässt sich dies wesentlich einfacher gestalten.

Öffnen Sie dazu über das Menü Formeln / Definierte Namen / Namens-Manager das gleichnamige Dialogfenster.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu und erfassen Sie die Einträge aus dem folgenden Screenshot.

bereichsnamen 2020 2
Abbildung 2:

Wenn Sie das Dialogfenster mit Ok bestätigen, dann wird der Bereichsname USt mit dem Inhalt 0.19 angelegt und kann in der Formel in Spalte C sofort verwendet werden.

Tragen Sie nun ganz einfach in Zelle C5 folgende Formel ein und kopieren diese bis zur Zelle C13 nach unten: =B5*USt
Das Ergebnis ist absolut identisch, siehe Abbildung 3. Wenn Sie nun aber dem Bereichsnamen USt einen andern Wert hinterlegen, wird automatisch mit diesem gerechnet und Sie müssen die Formeln nicht mehr manuell anpassen.

Berechnung mit Berecheichsnamen
Abbildung 3

Weitere Informationen finden Sie bei Bedarf im folgenden Video-Beitrag.

Ausblenden von Bereichsnamen im Namensmanager

Da nun der Umgang und die Funktionsweise von Bereichsnamen noch einmal etwas aufgefrischt wurde, sehen wir uns im nächsten Schritt das eigentliche Thema und zwar das Ein- und Ausblenden von Bereichsnamen an.

Wenn Sie den Namensmanager noch einmal aufrufen, sehen Sie folgendes Bild, Abbildung 4. Der Bereichsname USt wird wie gewohnt angezeigt.

Namensmanager für Excel
Abbildung 4

Ziel ist es nun, den Bereichsnamen USt im Namensmanager auszublenden, so dass dieser nicht ohne Weiteres von Dritten geändert oder gelöscht werden können. Das Aus- und Einblenden lässt sich per VBA ganz einfach umsetzen.

Zum Ausblenden erfassen Sie folgenden VBA-Code in einem neuen Code-Modul:

Sub Bereichsnamen_ausblenden()
'** Bereichsnamen im Namensmanager ausblenden

'** Dimensionierung der Variablen
Dim n As Name

'** Alle Bereichsnamen ausblenden
For Each n In ActiveWorkbook.Names
 n.Visible = False
Next
End Sub


Nach Ausführung des Codes werden kenie benutzerdefinierten Bereichsnamen im Namensmanager mehr angezeigt. Das Fenster enthält keinen Eintrag und der Anwender kann auch keine Änderungen mehr an den versteckten Bereichsnamen vornehmen.

Um alle Namen wieder einzublenden vewenden Sie einfach das folgende VBA-Makro.

Sub Bereichsnamen_einblenden()
'** Bereichsnamen im Namensmanager einblenden

'** Dimensionierung der Variablen
Dim n As Name

'** Alle Bereichsnamen einblenden
For Each n In ActiveWorkbook.Names
 n.Visible = True
Next

End Sub


Mit diesem kleinen Trick lassen sich Kalkulationen noch sicherer gestalten, in dem Sie Informationen so verstecken, dass der Anwender keine Änderungsmöglichkeit mehr hat.

Drucken E-Mail

Relevante Artikel

  • Zahlen aus Text extrahieren

    Aufgabenstellung: In einer Liste (Zellbereich A1:A10) sind Texte mit Ziffernenthalten, siehe folgende Abbildung.   A 1 Der Preis Beträgt 25 Euro für...

  • Zelladresse in Spalten- und Zeilenangaben trennen

    101084 Dieser Code trennt die Angabe der Adresse C15 in die Spalte C und in die Zeile 15. Die Trennung erfolgt mit der Funktion "Split". Es ist...

  • Daten sofort bei Eingabe sortieren

    Das nachfolgende Makro sortiert alle in einem Tabellenblatt eingegebenen Werte automatisch nach den Werten der Spalte A aufsteigend. Dabei werden...

  • Leere Zeilen aus einer Tabelle entfernen

    Mit Hilfe des VBA-Codes aus diesem Beispiel können Leerzeilen aus einem Tabellenblatt entfernt werden. Werden Daten importiert oder über die...

  • ScrollArea dauerhaft festlegen

    Als ScrollArea wird ein definierter Bereich bezeichnet, innerhalb dessen in Excel gescrollt werden kann. Die Einstellung der Eigenschaft finden Sie...

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der 
 Lösungsfindung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
R
O
J
E
K
T
A
N
F
R
A
G
E
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Bestätigung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf Excel-Inside Solutions einverstanden.