Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Gelöschte Elemente aus PivotTable Auswahl entfernen

Ein bekanntes Problem im Zusammenhang mit PivotTables ist die Tatsache, dass Einträge die aus der Quelldatei für die PivotTable gelöscht wurden, weiterhin im Auswahlfeld der PivotTable vorhanden sind und nicht automatisch entfernt werden.

Dieses Verhalten ist bereits seit Excel 97 bekannt, siehe auch diesen Microsoft-Artikel.

Das Problem kann aber mit einem VBA-Makro beseitigt werden. Erfassen Sie dazu den folgenden VBA-Code in einem Code-Modul:

Sub DeleteOldPivotItemsWB()
'** Löschen von nicht mehr vorhandenen Listeneinträgen in Pivot-Tabellen MSKB (Q202232)
Dim wS             As Worksheet
Dim pt              As PivotTable
Dim pf              As PivotField
Dim pi              As PivotItem
 
'** Errorhandling
On Error Resume Next
 
For Each wS In ActiveWorkbook.Worksheets
  For Each pt In wS.PivotTables
    pt.RefreshTable
    For Each pf In pt.PivotFields
      For Each pi In pf.PivotItems
       If pi.RecordCount = 0 And _
          Not pi.IsCalculated Then
          pi.Delete
       End If
      Next
    Next
  Next
Next
 
'Hier für Excel ab 2002
For Each wS In ActiveWorkbook.Worksheets
  For Each pt In wS.PivotTables
     pt.PivotCache.MissingItemsLimit = xlMissingItemsNone
  Next pt
Next wS
 
End Sub

Der Code stammt aus der Feder von Thomas Ramel.

Ab Excel 2007 steht eine Option zur Verfügung, über die man bestimmen kann, welche Elemente im Pivot-Table Filter angezeigt werden sollen. Um gelöschte Elemente im Filter auszublenden stellen Sie einfach unter PivotTable-Optionen die Option "Anzahl der pro Feld beizubehaltenden Elemente:" auf "keine", siehe Screenshot.

Die Idee zu dem Beitrag kommt aus einer Frage im Forum Office-Fragen.

   

Relevante Artikel

  • VBA Passwort über ein VBA-Makro automatisch aufheben

    In diesem Beitrag erfahren Sie, wie per VBA-Makro ein mit Passwort gesichertes VBA-Makro automatisch entsperrt werden kann. Es geht nicht darum, den VBA-Schutz zu haken. Bei der vorgestellten...

  • Add-In im Netzwerk verwenden

      Normalerweise werden Add-Ins lokal installiert. Excel schlägt als Standardordner zur Ablage von Add-Ins einen lokalen Ordner vor, welcher abhängig von der verwendeten Office-Version ist. Unter Excel 2003...

  • Textzeichen aus Zellen entfernen (nur Ziffen auslesen)

    108038   Mit dem folgenden Beispiel werden aus Zellen alle Zeichen außer Zahlen entfernt.Dies kann nach einem Datenimport notwendig werden. Hier sind evtl. Leerzeichen oder andere undefinierbare Zeichen...

  • Tastencodes für die Funktion OnKey()

    108040 Möchten Sie bspw. das Makro "Test_Makro" über die Tastenkombination [Strg] + [t] starten, dann können Sie dies mit dem OnKey-Befehl per VBA erledigen. Gehen Sie dazu wie folgt vor. Erfassen Sie...

  • UserName ermitteln

    Dieses Makro liest den UserName (Benutzernamen) des eingeloggten Benutzers aus. Dies ist für Dateien/Programme interessant, die nur für bestimmte Benutzer freigegeben werden sollen. Damit lässt sich eine...

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Bestätigung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf Excel-Inside Solutions einverstanden.
Weitere Informationen Ok