Brauchen Sie Hilfe?
Web:     Online-Formular
E-Mail:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel:       +49(0)151 / 164 55 914

Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular oder senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie aber auch direkt telefonisch Kontakt aufnehmen.

   
     Referenzen
 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   

Einzelnes Tabellenblatt abspeichern

102008



Mit diesem Makro wird das gewünschte Tabellenblatt in einer eigenen Arbeitsmappe abgespeichert. Es ist zuerst der Name des gewünschten Blattes zu erfassen. Anschließend ist der neue Dateiname einzugeben. Das ausgewählte Tabellenblatt wird unter dem neuen Dateinamen abgespeichert.

Die Datei wird in dem Verzeichnis gespeichert, dass unter Extras->Optionen->Speichern eingestllt ist.


Sub BlattSpeichern()
On Error GoTo fehlermeldung

Dim TBName$, WBName$

TBName = InputBox("Welches Tabellenblatt soll gespeichert werden?" & Chr(13) & _
"Bitte den Blattnamen eingeben:")
If TBName = "" Then Exit Sub

WBName = InputBox("Unter welchem Dateinamen soll das Tabellenblatt gespeichert werden?" & Chr(13) & _
"Bitte den Dateinamen eingeben:")
If WBName = "" Then Exit Sub

Worksheets(TBName).Copy
ActiveWorkbook.SaveAs WBName
ActiveWorkbook.Close

Exit Sub

fehlermeldung:
MsgBox "Es ist ein Fehler aufgetreten!"
End Sub

 

____________________________________________________________________________________

 

Dieses Makro speichert das momentan aktive (selektierte) Tabellenblatt in einer neuen Mappe. Es ist nicht notwendig, das Blatt über die Eingabe des Namens auszuwählen.

 

Sub BlattSpeichern2()
On Error GoTo fehlermeldung

Dim TBName$, WBName$

TBName = ActiveSheet.Name

WBName = InputBox("Unter welchem Dateinamen soll das Tabellenblatt gespeichert werden?" & Chr(13) & _
"Bitte den Dateinamen eingeben:")
If WBName = "" Then Exit Sub

Worksheets(TBName).Copy
ActiveWorkbook.SaveAs WBName
ActiveWorkbook.Close

Exit Sub

fehlermeldung:
MsgBox "Es ist ein Fehler aufgetreten!"
End Sub

   

Relevante Artikel

  • Autofilter trotz Blattschutz ermöglichen

    Normalerweise funktioniert bei eingeschaltetem Blattschutz der Autofilter nicht mehr. Egal, ob das Blatt über Extras->Schutz->Blatt schützen oder über eine VBA-Prozedur geschützt wurde. Mit...

  • In Zelle A1 kennzeichnen ob Blatt geschützt ist oder nicht (Ampel)

    102027 Dieses Makro färbt die Zelle A1 rot, wenn das Blatt geschützt ist. Wird der Blattschutz aufgehoben, so wird die Farbe der Zelle A1 auf grün geändert!Damit die Kennzeichnung in Zelle A1...

  • Einfügen von neuem Tabellenblatt verhindern

    Wenn Sie eine Kalkulation oder ein anderes Excel-Tool erstellen, gibt es immer wieder die Anforderung, dass zu den bestehenden Tabellenblätter keine neuen hinzugefügt werden sollen, um...

  • Inhaltsverzeichnis aller Tabellenblätter einfügen

    102025 Möchten Sie einen Überblick über alle in einer Excel-Arbeitsmappe vorhandenen Tabellenblätter (Sheets) gewinnen, so können Sie dies erreichen indem Sie in ein Tabellenblatt ein...

  • Neues benanntes Blatt hinzufügen

    Der folgende VBA-Code fügt zur bestehenden Arbeitsmappe ein neues Blatt hinzu und gibt diesem einen Namen. Das neue Blatt wird rechts als letztes Tabellenblatt angefügt. Der VBA-Code prüft, ob das...

   

Excel-Inside auf Facebook Excel-Live News blog Excel-Inside RSS-Feed Twitter Account für Excel-Inside Mail an Excel-Inside 

Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
Unsere Produkte
Office Schulungen VBA, Excel, Access
E-Book Formeln und Funktionen Excel 2013