Brauchen Sie Hilfe?
Web:     Online-Formular
E-Mail:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel:       +49(0)151 / 164 55 914

Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular oder senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie aber auch direkt telefonisch Kontakt aufnehmen.

   
     Referenzen
 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   

Einzelne Menüpunkte deaktivieren (ausblenden)

300021



Das Makro Menu_ID_ermitteln gibt im Direktfernster die ID´s der einzelnen Menüpunkte aus,
mit der das entsprechende Menü angesprochen werden kann.

Sub Menu_ID_ermitteln()
Dim Menüleiste As CommandBar
Dim i As Integer
Dim n As Integer

Set Menüleiste = CommandBars(1)
n = Menüleiste.Controls.Count
For i = 1 To n
Debug.Print Menüleiste.Controls(i).ID & _
" ---> " & Menüleiste.Controls(i).Caption
Next
End Sub


Die Ausgabe im Direktbereich sieht dann in etwa wie folgt aus:

30002 ---> &Datei
30003 ---> &Bearbeiten
30004 ---> &Ansicht
30005 ---> &Einfügen
30006 ---> Forma&t
30007 ---> E&xtras
30011 ---> Date&n
30083 ---> A&ktion
30009 ---> &Fenster
30010 ---> &?

______________________________________________________________

Um einen Menüpunkt zu deaktivieren ändern Sie die ID-Nr. in die gewünschte
in dem im Direktbereich ausgegebene ID-Nr. ab. Dieser Menüpunkt wird nach Ausführung
des Makros 'ausblenden' deaktiviert.

Sub ausblenden()
Dim ctrl As CommandBarPopup
Set ctrl = Application.CommandBars.FindControl(ID:=30009) 'hier z. B. Fenster
If ctrl Is Nothing Then Else ctrl.Enabled = False
End Sub

______________________________________________________________

Das Makro 'einblenden' aktiviert den gewünschten Menüpunkt wieder! Es ist entsprechend
wieder die gewünsche Menü-Id-Nr. anzugeben.

Sub einblenden()
Dim ctrl As CommandBarPopup
Set ctrl = Application.CommandBars.FindControl(ID:=30009) 'hier z. B. Fenster
If ctrl Is Nothing Then Else ctrl.Enabled = True
End 
Sub


 

   

Relevante Artikel

  • Neue Ribbon Registerkarte mit Schaltflächen erstellen

    In diesem Beitrag zeigen wir, wie sich ab Excel 2007 eine neue Registerkarte in der Multifunktionsleiste (Ribbon) hinzufügen lässt und wie diese mit entsprechenden Funktionen belegt werden kann. Das...

  • Workshop RibbonX-Programmierung

    Mit dem in diesem Beitrag vorgestellten 25-teiligen Workshop, erhalten Sie einen guten Überblick über die Programmierung von RibbonX bzw. von Multifunktionsleisten. Das Tutorial wurde von René...

  • Vorhandenes Menü erweitern

    300020 Mit diesem Programm kann das Menü "Extras" um einen neuen Menüpunkt erweitert werden:   Const MenüEintrag = "eigens Menü" Sub Menü_erweitern() Call Menüeintrag_löschen Set CB =...

  • Einzelne Menüpunkte deaktivieren (ausblenden)

    300021 Das Makro Menu_ID_ermitteln gibt im Direktfernster die ID´s der einzelnen Menüpunkte aus,mit der das entsprechende Menü angesprochen werden kann. Sub Menu_ID_ermitteln()Dim Menüleiste As CommandBarDim i As IntegerDim n As IntegerSet Menüleiste = CommandBars(1)n = Menüleiste.Controls.CountFor i = 1 To nDebug.Print Menüleiste.Controls(i).ID & _" ---> " & Menüleiste.Controls(i).CaptionNextEnd SubDie Ausgabe im...

  • Vorhandenes Kontextmenü erweitern

    302009 Dieses Makro erweitert ein vorhandenes Kontextmenü um einen Eintrag. In diesem Fall heißt der neue Eintrag "Meine eigene Routine".Sub kontextmenue_erweitern()    'Den Eintrag "Meine eigene...

   

Excel-Inside auf Facebook Excel-Live News blog Excel-Inside RSS-Feed Twitter Account für Excel-Inside Mail an Excel-Inside 

Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
Unsere Produkte
Office Schulungen VBA, Excel, Access
E-Book Formeln und Funktionen Excel 2013