Brauchen Sie Hilfe?
Web:     Online-Formular
E-Mail:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel:       +49(0)151 / 164 55 914

Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular oder senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie aber auch direkt telefonisch Kontakt aufnehmen.

   
     Referenzen
 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   

xls-Paycode Programmbeschreibung

Funktionen

Das Excel basierte xls-Paycode Programm wurde in Zusammenarbeit mit der SOFORT AG entwickelt. Mit Hilfe des Programms können SOFORT Überweisungen über eine intuitiv bedienbare Oberfläche direkt aus Excel heraus erzeugt werden.

Sie geben einfach den Verwendungszweck, den Überweisungsbetrag und das Überweisungsdatum ein und erzeugen mit einem einzigen Klick den Paycode für die SOFORT Überweisung innerhalb einer Sekunde.

Den Paycode können Sie anschließend an Ihre Kunden weitergeben oder selbst für eigene Überweisungen verwenden.

Darüber hinaus bietet xls-Paycode folgende Funktionen:

  • Aller erzeugten Paycodes werden in einer Liste eingetragen. Damit behalten Sie den Überblick über Ihre erstellten SOFORT Überweisungs-Paycodes.
  • Über eine Statusabfrage können Sie jederzeit feststellen, welcher Paycode bereits verwendet wurde und welcher noch nicht
  • Falls Sie regelmäßig Paycodes für bestimmte Verwendungszwecke erzeugen, können diese als Vorlage gespeichert werden, so dass Sie per Klick die entsprechende Vorlage aufrufen und den Paycode mit wenigen Klicks erzeugen können.
  • In xls-Paycode ist eine E-Mail Verwaltung integriert, mit der Sie den Paycode direkt an den Empfänger senden können. Im E-Mail Tool können Textbausteine verwendet werden, die beim Erstellen der E-Mail mit den Informationen der aktuellen SOFORT Überweisung ersetzt werden. Damit erzeugen Sie per Klick eine individualisiert E-Mail mit Angebe des Verwendungszwecks, Betrags, Paycodes usw. Die E-Mails können wahlweise über Microsoft Outlook oder über Lotus Notes versendet werden.
  • Über die Benutzerverwaltung können individuelle Einstellungen vorgenommen werden. So können Links hinterlegt werden, welche URLs nach Durchführung der SOFORT Überweisung aufgerufen werden sollen. Die Benachrichtigungs-E-Mail kann konfiguriert werden, die Standardwährung wird festgelegt etc.

Hinweis:

Damit Sie mit xls-Paycode eigene Sofortüberweisungen erzeugen können, müssen Sie sich zunächst bei der SOFORT AG registrieren. Die Tarife und Bedingungen finden Sie auf der Seite sofort.com. Im Zuge der Registrierung erhalten Sie einen Konfigurationsschlüssel, der in das Programm eingetragen werden muss, siehe Registerkarte Screenshots / Punkt 5 Benutzerdaten verwalten.

 

   

Relevante Artikel

   

Excel-Inside auf Facebook Excel-Live News blog Excel-Inside RSS-Feed Twitter Account für Excel-Inside Mail an Excel-Inside 

Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
Unsere Produkte
Office Schulungen VBA, Excel, Access
E-Book Formeln und Funktionen Excel 2013