Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Zeiten ohne Doppelpunkt erfassen

Wenn Sie häufig Zeiten in Excel erfassen, dann kommt Ihnen dieser Tipp vielleicht gelegen.

Normalerweise wird eine Zeitangabe in Excel mit einem Doppelpunkt zwischen Stunden- und Minutenangabe erfasst, also beispielsweise 10:25. Damit erkennt Excel diese Eingabe als Uhrzeit und formatiert die Zelle entsprechend.

Wenn Sie viele Zeiten eingeben, wird es schnell lästig, immer den Doppelpunkt mit einzutippen. Es geht auch ohne Doppelpunkt.

Verwenden Sie dazu die benutzerdefinierte Zellformatierung wie folgt:

  1. Markieren Sie zunächst die gewünschten Zellen, in welche die Zeiten eingegeben werden sollen.
  2. Öffnen Sie z. B. über die Tastenkombination [Strg] + [1] des Dialogfenster Zellen formatieren und wechseln Sie zur Registerkarte Zahlen.
  3. Wählen Sie unter Kategorie den Eintrag Benutzerdefiniert und geben als Typ folgendes ein: 00\:00
    (siehe Abbildung 1)
  4. Nachdem Sie das Dialogfenster mit einem Klick auf OK bestätigt haben, werden nun in den neu formatierten Zellen Eingaben im Format 1025 als Uhrzeit interpretiert und im Beispiel die Uhrzeit 10:25 angezeigt.


Abbildung 1

 Auf diese Weise lassen sich Uhrzeiten in Excel schnell und einfach ohne Doppelpunkt erfassen.

   

Relevante Artikel

  • Ermittlung der Sommer- und Winterzeit

    Für die Umstellung auf Sommer- und Winterzeit gelten klare Vorgaben. So beginnt die Sommerzeit immer am letzten Sonntag im März und endet am Letzten Sonntag im Oktober. Zu Beginn der Sommerzeit...

  • Erzeugung von dynamischen Zeit- und Datums-Reihen

    In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie ausgehend von einem Start-Wert und einem End-Wert eine entsprechende Zeit- und Datumsplanung vollautomatisch erzeugt werden kann. Beispiel 1: Dynamische...

  • Den letzten Wert einer Spalte ermitteln

    207062   Diese Funktion stimmt solange, solange sich keine Leerzeilen in der Liste befinden.   A B 1 a =INDIREKT("A"&ANZAHL2(A:A)) 2 b   3 c   4 d   5 e   6 f   Das Ergebnis dieser Funktion lautet "f"Die...

  • Nummerierung, wenn in Nachbarzelle ein Wert steht

    207001 In der Spalte A soll hochgezaehlt werden, wenn in Spalte B in der gleichen Zeile eine Wert steht (Zahl, Text, Datum etc.). Befindet sich in Spalte B kein Wert, soll diese Zeile nicht...

  • dynamsiches Diagramm

    In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie sich Diagramme mit dynamischen Datenbereichenerzeugen lassen. Das bedeutet, wenn die Datenliste, also die Datenquelle für das Diagramm erweitert wird, soll die...