Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Gruppierungslinien in Listen einfügen

Gruppierungslinien sorgen in umfangreichen Listen für mehr Übersicht. Im Beispiel liegt eine sortierte Liste mit Namen vor. Ziel ist, dass nach jedem geänderten Anfangsbuchstaben eine Gruppierungs- bzw. Trennlinie eingefügt wird, um die Übersichtlichkeit der Liste zu erhöhen.

Als Ausgangsbasis liegt die Top 100-Kunden-Liste mit den größten Umsätzen vor, siehe Abbildung.

 

Ziel ist nun, dass nach jedem Wechsel des Anfangsbuchstabens eine rote Linie eingefügt wird. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Markieren Sie den gesamten Zellbereich von A4 bis B103
  2. Starten Sie die Bedingte Formatierung und wählen Sie "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden"
  3. Erfassen Sie dort folgende Formel: =WENN(LINKS($A5;1)<>LINKS($A4;1);1;0)
  4. Nun muss nur noch die Formatierung festgelegt werden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Formatieren und wählen Sie auf der Registerkarte Rahmen eine rote Linie am unteren Zellenrand
  5. Die Formatierungsregel sollte dann wie folgt aussehen, siehe Abbildung

Nachdem Sie alle Fenster mit einem Klick auf die Schaltfläche OK beendet haben, werden die gewünschten Gruppierungslinien im markierten Zellbereich angezeigt, siehe Abbildung.

Das die Bedingte Formatierung dynamisch ist, funktioniert das Ganze voll automatisch, auch wenn den Zeilen neue Namen eingefügt werden oder wenn die Liste neu sortiert wird.

Die Beispieldatei können Sie über den folgenden Link herunterladen.

 

   

Relevante Artikel

  • Berechnungen ohne Istgleich-Zeichen durchführen

    207003 Möchten Sie z. B. Zahlen berechnen, die in der Zelle A1 ohne führendes Istgleich-Zeichen eingegeben sind? Über die Funktion "Namen definieren" können Sie diese Zahlen berechnen. Geben Sie...

  • Das Ausfüllkästchen

    Allgemeines Das Ausfüllkästchen oder Autoausfüllkästchen befindet sich in jeder Zelle in der rechten unteren Ecke. Wenn Sie mit dem Mauszeiger darüber fahren, verwandelt sich dieser in ein schwarzes...

  • Zahlen nach Textimport korrekt erkennen

    Nach einem Textimport tritt häufig (eigentlich regelmäßig) das Problem auf, dass Zahlen nicht als Zahlen sondern als Text erkannt werden. Ist dies der Fall, kann mit diesen Zahlen nicht gerechnet...

  • Ermittlung der Anzahl verschiedener Werte in einer Liste

    Die Liste A1 bis A10 wird hinsichtlich verschiedener Zahlenwerte geprüft. Bei jeder neuen Zahl wird die Anzahl um 1 erhöht. Die Reihenfolge, in der die gleichen Werte vorhanden sind, spielt dabei...

  • Ermittlung Quartal und Quartalsende

    Wenn Sie das Quartal ermitteln möchten, indem sich das angegebene Datum befindet, dann verwenden Sie einfach diese Formel: =AUFRUNDEN(MONAT(A1)/3;0) Im Beispiel befindet sich das Datum, das...