Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Office XP - Der erweiterte Support endet

Details
Am 12.07.2011 endet der erweiterte Support für Office XP, welches im Dezember 2010 erschienen ist.

Damit stellt Microsoft nach über 10 Jahren den Support komplett ein. Ab dem 12. Juli 2011 werden auch keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für Office XP bereitgestellt.

Ab dem 12. Juli 2011 werden auch keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für Office XP bereitgestellt.

Microsoft empfiehlt den Anwendern von Office XP ein zeitnahes Upgrade auf eine neuere Version. Derzeit ist Office 2010 die aktuellest Version. Für diese Verion läuft der erweiterte Support nach dem aktuellen Stand noch bis 10/2020.

Der erweiterte Support für Office 2003 wird noch bis 2014 aufrechterhalten. Zu diesem Zeitpunkt sollte dann Office 15 (aktuelle Entwicklungsbezeichnung) die aktuelle Version sein
   

Relevante Artikel