Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Auftragsformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Neuer Web-Mail Dienst mit dem Namen Outlook.com

Details

Outlook Auftragsprogrammierung

Microsoft hat die Preview-Version von Outlook.com online gestellt. Damit steht der Nachfolger von Hotmail in den Startlöchern. Outlook.com wird die neue browserbasierte kostenlose Web-Mail Oberfläche von Microsoft.

Outlook.com wurde am 31.07.2012 vorgestellt und kann ab sofort kostenlos ausprobiert und verwendet werden. Die Anmeldung ist schnell erledigt.

Nach der Anmeldung präsentiert sich Outlook.com mit folgenden Features:

  • Outlook.com ist völlig kostenlos
  • Ein Spamschutz ist integriert
  • Der Speicher ist nahezu unbegrenzt
  • Skype wird zu einem späteren Zeitpunkt integriert
  • Outlook.com ist in weiten Teilen werbefrei    
  • Erhaltene Dokumente und Bilder können in einem eigens dafür vorgesehen Bereich angesehen werden.
  • Zur Anzeige von Office Dokumenten stehen die Office Web Apps zur Verfügung, über welche die Dokumente angezeigt und bearbeitet werden können
  • Anhänge können direkt im Online-Speicher SkyDrive abgelegt werden
  • Die Oberfläche ist schlicht gehalten, aber sehr übersichtlich
  • Nutzer von Hotmail sollen mit wenigen Mausklicks zum neuen Webmail-Dienst mit allen E-Mails, Kontakten und Einstellungen wechseln können
  • Die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, LinkedIn ist optional und kann beliebig hinzugefügt werden oder auch nicht.

Wie Microsoft per Twitter berichtet, hatten sich bereits wenige Stunden nach Veröffentlichung von Outlook.com eine Million neue Nutzer angemeldet.

Der folgende Screenshot zeigt den Editor zur Erstellung von E-Mails.

Neuer Web-Mail Dienst mit dem Namen Outlook.com

Eine gute Beschreibung von Outlook.com in Bild und Wort findet ihr im folgenden Video.

Fazit

Outlook.com macht auf den ersten Blick eine sehr aufgeräumten und übersichtlichen Eindruck. Die Bedienung ist intuitiv, auch die Anmeldung ist wie gewohnt völlig unkompliziert.

Auf den ersten Blick gibt es keine Kritikpunkte.

Wir werden über Outlook.com zu gegebener Zeit sicherlich wieder berichten.

   

Relevante Artikel

  • Office 2013 - Übertragung von Einzelplatz-Lizenzen

    Mit sofortiger Wirkung (06.03.2013) gibt Microsoft die Übertragung von Einzelplatz-Lizenzen auf andere Computer wieder frei. Laut Microsoft regiert das Unternehmen mit dieser Aktion auf die Wünsche...

  • Word 15 mit PDF-Lesefunktion

    Wie aktuell im Blog von Paul Turott zu lesen ist, besitzt Word 15 (Technical Preview) eine Funktion um PDF-Dateien direkt in Word darstellen zu können. Es bleibt abzuwarten, ob PDF-Files über die neue...

  • Zwei Games für Excel 2010

                          Missile Command                                   Tower Defense Ja, sie lesen richtig, nun gibt es für Excel zwei offizielle Spiele. Die Funktionsweise der beiden Spiele können Sie sich, ohne dass Sie Excel 2010 oder die Spiele...

  • Excel-Automatisierung – Wunsch und Wirklichkeit

    Eine Studie  zeigt, dass sich 85 Prozent der Deutschen mehr Entlastung bei Routine-Arbeiten im Büro wünschen. Demnach ist jeder vierte Büroangestellte in Deutschland, Frankreich und Großbritannien der...

  • Interaktives Lernportal für Office

    Mit dem Angebot fit-fuer-den-aufschwung.de bietet Microsoft im Rahmen der Initiative IT-Fitness, eine neue Lernplattform für Office an. Jeder kann kostenlos teilnehmen und seine Kenntnisse...