Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Neue Office Web Apps Features

Details

Es tut sich etwas bei den Office Web Apps. Am 29.09.2011 hat Microsoft neue Features für für Excel und One Note bereitgestellt. Im folgenden Beitrag erläutern wir die neuen Features der Excel Web Apps. Allerdings stehen diese Neuerungen aktuell nur in den Web Apps unter Live.com also unter SkyDrive zur Verfügung.

Die in Office 365 implementierte Excel Web App bietet aktuell diese neuen Funktionalitäten noch nicht. Sicherlich ist dies aber nur eine Frage der Zeit. Verwunderlich ist es aber schon, dass neue Funktionen zuerst in der kostenlosen SkyDrive-Version und zeitverzögert erst in der bezahlten Variante angeboten werden. Vielleicht nutzt Microsoft die vorgezogene Einführung in der kostenlosen Version als eine Art Programmtest.

Folgende Erweiterungen wurden in die neue Version implementiert:

Änderung 1: Zellen verbinden

Mit Hilfe der neue Funktion “Zellen verbinden” können nun wie aus Excel bekannt und gewohnt Zellen miteinander verbunden werden. Einfach die zu verbindenden Zellen markieren und die Schaltfläche “Zellen verbinden” anklicken.

 

Änderung 2: AutoFit von Zellen

Unter AutoFit versteht man, die automatische Anpassung der Breite einer Spalte bzw. Höhe einer Spalte. Auch die AutoFit-Funktion können Sie wie in Excel gewohnt aktivieren. Setzten Sie dazu einfach den Mauszeiger in der Zeilen- oder Spaltenbeschriftung auf den Strich zwischen den beiden Spalten oder Zeilen. Sobald sich der Mauszeiger verwandelt, kann mit einem Doppelklick die optimale Breite/Höhe eingestellt werden, siehe Abbildung.

Änderung 3: Direktes Drucken aus den Web Apps

Ein weiteres wichtiges Feature ist die direkte Druckfunktion. Damit können Excel-Dateien direkt aus den Web-Apps heraus gedruckt werden. Dies dürfte in vielen Fällen eine große Zeitersparnis darstellen.

 

Änderung 4: Kontextmenü

Als neue Funktion wurden Kontextmenüs implementiert. Damit stehen dem Anwender mit eine Rechtsklick die gewohnten Maustasten-Abkürzungen zur Verfügung. Abhängig davon, wo Sie die rechte Maustaste anklicken, werden die wichtigsten kontextabhängigen Befehle in einem Menü dargestellt.

 

Änderung 5: Verbesserungen, die Web-Anwendungen schneller und zuverlässiger zu machen

Auf den ersten Blick nicht sichtbare Änderungen sind die Optimierung der Performance. Damit sollen die Web-Apps schneller werden. Eine weitere wichtige Änderung ist die Verbesserung der Zuverlässigkeit. Das bedeutet, dass die Anwendung seinen Dienst besser und ohne Probleme verursachen soll.

 

Microsoft will in den kommenden Wochen weitere Informationen geben, wie die Änderungen von den Anwendern angenommen werden und welche weiteren Änderungspotenziale noch in Angriff genommen werden.

   

Relevante Artikel

  • Timeline – Die neue Funktion auf Office15.de

    Der heutige Artikel dreht sich ausnahmsweise nicht direkt um Office 15, sondern um eine nette Erweiterung auf Office15.de. Mit dem Plugin WordPress Posts Timeline werden die Artikel im zeitlichen...

  • Windows Live Writer

    In eigener Sache Aktuell teste ich die Verwendung des Windows Live Writer Tools, um damit alle künftigen Blog-Beiträge offline zu schreiben. Die Vorteile sehe ich im wesentlichen darin, auch...

  • Office XP - Der erweiterte Support endet

    Am 12.07.2011 endet der erweiterte Support für Office XP, welches im Dezember 2010 erschienen ist. Damit stellt Microsoft nach über 10 Jahren den Support komplett ein. Ab dem 12. Juli 2011 werden auch...

  • Interesse an Microsoft Office 15

    In diesem Beitrag erhalten Sie einen fortlaufendenden Überblick über das Interesse an Microsoft Office 15. Als Grundlage werden die bei Google gestellten Anfragen mit dem Begriff “Office 15″ für die...

  • Wird es Microsoft Office 15 bald auf dem iPad geben?

    Das Foto zeigt Office 15 auf dem iPad. Microsoft bestritt zwar die Echtheit des Fotos, aber nicht die Pläne, Office 15 für das iPad zu entwickeln. Bereits im November 2011 berichtete The Dailyüber die...