Projektanfrage

Projektanfrage über Web Formular   per Online-Formular 
Projektanfrage über E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektanfrage per Telefon  +49 (0)151 / 164 55 914
Projektanfrage weitere Informationen  weitere Informationen 

Sie benötigen Hilfe oder Unter-stützung? Nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Online-Formular, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an.

   
      Referenzen 

 Bosch 
  T-Systems
  Hagebau
  Siemens
 Areva  VW
 Haufe-Lexware  British American Tobacco
  nagel group farbe
   
     Programmierung
Excel Auftragsprogrammierung Access Auftragsprogrammierung
Word Auftragsprogrammierung Outlook Auftragsprogrammierung
   
   

Projektanfrage

 Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
 Oder suchen Unterstützung bei der Lösungs-
 findung?

  Nutzen Sie unser Anfrageformular

  Jetzt anrufen unter 0151 / 164 55 914

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Projektanfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

  Weitere Informationen

sitepanel question2

P
r
o
j
e
k
t
a
n
f
r
a
g
e
   

Mit Google Cloud Connect wird Google docs mit Microsoft Office verbunden

Details

Google hat das Plug-in Cloud Connect für Microsoft Office vorgestellt. Mit diesem Plug-in können offline erstellte Microsoft Excel-, Word oder PowerPoint-Dateien mit Googles Online-Anwendungen Google Docs verbunden und bearbeitet werden.


Eine Vorabversion von "Cloud Connect for Microsoft Office" steht ab sofort ausgewählten Testern zur Verfügung.


Google schließt damit eine Lücke, die vermutlich viele Unternehmen von der Migration auf Google Apps abhält.
Mit Cloud Connect können Mitarbeiter Dokumente in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung erstellen, und anschließend über Google Docs gemeinsam dran arbeiten. Der Abgleich erfolgt über Googles Server.

Cloud Connect unterstützt die Windows-Versionen von Office 2003, 2007 und 2010.

Nach dem Upload der Office-Datei erzeugt Google eine URL, welche verschickt werden kann. Genauso wie bei Google Docs existiert eine Versionsgeschichte. So kann nachvollzogen werden, wer was geändert hat und kann dies wenn nötig wieder rückgängig machen.

Nach der Testphase wird Gogle Cloud Connect für alle User kostenlos zur Verfügung stehen. Zur Verwendung ist dann nur ein Google Konto notwendig.

   

Relevante Artikel