Office Vollversionen: Lohnen sie sich noch?

Wer viel am PC arbeitet, kommt um ordentliche Software zum Schreiben, Präsentieren oder Organisieren nicht herum. Obwohl sich kostenfreie Lösungen wie OpenOffice immer größerer Beliebtheit erfreuen, bleibt Microsoft Office Marktführer. Während alle Programme aus dem Paket kostenlos als Online-Version verfügbar sind, lohnt es sich noch immer, zur kostenpflichtigen Vollversion von Microsoft Office 2019 zu greifen.

Immer und überall verfügbar

Der größte Vorteil von Microsoft Office 2019 Home and Business: Sie können die Programme ständig und an jedem Ort verwenden. Für das komplette Office-Programm wird lediglich zum Herunterladen eine stabile Internetverbindung benötigt. Von dort an lassen sich alle Features vollständig offline benutzen. Wer gerne an der frischen Luft im Park oder in öffentlichen Verkehrsmitteln an seinen Dokumenten oder Tabellen arbeitet, ist mit Office eindeutig im Vorteil. Konkurrenzangebote wie Google Docs benötigen zum Arbeiten permanente Verbindung mit dem Internet.

Große Beliebtheit

Obwohl viele User gerne zu alternativen Programmen greifen, erfreut sich Microsoft Office nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Denn wer Arbeitsmappen oder Präsentationen in anderen Dateiformaten teilen möchte - ob mit Vorgesetzten, Kollegen oder Kommilitonen - gerät oft in Erklärungsnot. Oft wissen andere Personen mit dem jeweiligen Programm nichts anzufangen. Und wer Dateien per Mail verschickt, was z. B. bei OpenOffice noch notwendig ist, bekommt es mit weiteren Problemen zu tun. Beim Empfänger passen Einzüge nicht mehr oder Überschriften stehen am Ende einer Seite. Das liegt daran, dass der Empfänger selbst mit Microsoft Office arbeitet und Dateien eines anderen Typs automatisch umformatiert werden. Office ist nach wie vor das am weitesten verbreitete Programm im Bereich Arbeitssoftware und wird dementsprechend häufig vorausgesetzt.

Langfristige Investitionen

Auch wenn verschiedenste Office Pakete als Abo erworben werden können, ist der Einzelkauf ebenfalls möglich, um die wichtigsten Bearbeitungsprogramme am eigenen Rechner zu haben. In diesem Fall ist Microsoft Office 2019 eine lohnende und langfristige Investition. Wer seinen Rechner oder Laptop für viele Jahre besitzt, wird auch die Office-Programme dauerhaft verwenden können. Im Vergleich dazu ist der Preis üblicher Office Pakete überschaubar. Im Gegenzug dazu erhält man mit Microsoft Office wohl das am besten - und auf jeden Fall am längsten - entwickelte und getestete Programm auf dem Markt.

Die Menge an Features

Seit zwanzig Jahren wird versucht, Office-Programme zu kopieren oder ähnliche Software zu entwickeln. Oft scheiterten diese Versuche kläglich. Das liegt unter anderem daran, dass unterschiedliche User mit unterschiedlichen Features arbeiten. Dementsprechend benötigt die Masse der Menschen mit Büro-Software einen großen Pool verschiedenster Features und Optionen, um Tabellen, Texte oder Präsentationen dementsprechend bearbeiten zu können.

Fazit

Auch wenn einige Programme über die letzten Jahre erheblich weiterentwickelt wurden, greifen die meisten User immer noch zu Microsoft Office. Das bewährte Programm ist jederzeit offline verfügbar und stellt als Einmalkauf langfristig eine lohnende Investition dar. Seine große Beliebtheit und die breite Auswahl an Features machen Office nach wie vor zur Nummer Eins im Bereich Büro-Software.

Drucken