Spaltenbuchstabe oder Spaltennummer ermitteln

In manchen Situationen kann es sinnvoll oder notwendig sein, dass aus einer Spaltennummer der Spaltenbuchstabe ermittelt wird oder dass umgekehrt aus einem Spaltenbuchstaben die Spaltennummer ermittelt wird. In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich dem Spaltenbuchstaben F die Spaltennummer 6 und umgekehrt aus Spaltennummer 12 der Buchstabe L ableiten lässt.

1. Ermittlung des Spaltenbuchstaben aus der Spaltennummer

In diesem Beispiel wird die Spaltennummer in Zelle C7 eingegeben und der ermittelte Spaltenbuchstabe wird in Zelle E7 ausgegeben, siehe Abbildung 1.


Abbildung 1

Um den Spaltenbuchstaben aus der Spaltennummer auszulesen kann folgendes VBA-Makro verwendet werden.

Sub Spaltenbuchstabe_aus_Spaltennmmer_ermitteln()

'** Dimensionierung der Variablen
Dim lngSp As Long
Dim strAdr As String
Dim lngCnt As Long
Dim strErg As String

'** Erfasste Spaltennummer
lngSp = ActiveSheet.Range("C7").Value

'** Aus Spaltennummer ermittelte Adresse
strAdr = ActiveSheet.Cells(1, lngSp).Address

'** Ermittlung des zweiten $-Zeichens in der Zelladresse
lngCnt = InStr(2, strAdr, "$") - 1

'** Extrahieren der Spalten-Buchstaben aus Zelladresse
strErg = WorksheetFunction.Substitute(Left(strAdr, Len(strAdr) - (Len(strAdr) - lngCnt)), "$", "")

'** Ausgabe der reinen Spaltenbuchstaben
ActiveSheet.Range("E7").Value = strErg

End Sub

2. Ermittlung der Spaltennummer aus dem Spaltenbuchstaben

Der umgekehrte Fall funktioniert im Prinzip genauso. Der in Spalte C17 erfasste Spaltenbuchstabe wird in die entsprechende Spaltennummer umgewandelt und in Zelle E17 ausgegeben, siehe Abbildung 2.


Abbildung 2

Verwenden Sie dazu das folgende Makro.

Sub Spaltennummer_aus_Spaltenbuchstabe_ermitteln()

'** Dimensionierung der Variablen
Dim strSp As String
Dim strAdr As String
Dim lngCnt As Long

'** Erfasster Spaltenbuchstabe
strSp = ActiveSheet.Range("C17").Value

'** Aus Spaltenbuchstabe ermittelte Adresse
strAdr = ActiveSheet.Range(strSp & "1").Address

'** Extrahieren der Spalten-Nummer aus Zelladresse
strErg = Range(strAdr).Column

'** Ausgabe der reinen Spaltenbuchstaben
ActiveSheet.Range("E17").Value = strErg

End Sub

Mit diesen beiden VBA-Codes lassen sich Buchstaben und Nummern beliebig umwandeln. Die Beispieldatei können Sie über den unten stehenden Link herunterladen.

Mit einem ähnlichen Ansatz kann per VBA-Funktion die Spaltennummer der aktuellen Spalte ausgelesen und in eine Zelle geschrieben werden.

Spaltenbuchstabe oder Spaltennummer ermitteln

Drucken