VBA-Makro in externer Arbeitsmappe aufrufen

Im Normalfall befindet sich der VBA-Code der ausgeführt werden soll in der aktiven, also der aktuell geöffneten Arbeitsmappe.
In bestimmten Fällen kann es aber sinnvoll oder notwendig sein, dass der VBA-Code in einer zweiten, also anderen Arbeitsmappe als der aktiven gespeichert wird.

Mit dem folgenden Code kann eine VBA-Prozedur, die sich in einer anderen als der aktiven Datei befindet, aufgerufen und ausgeführt werden. Erfassen Sie den untenstehenden Code in einem Code-Modul

Sub MakroAufrufen()
Application.Run "Externe_Mappe.xlsm!TestProzedur" 
End Sub


In diesem Beispiel wird aus der Arbeitsmappe 'Externe_Mappe.xlsm' die Prozedur 'TestProzedur' aufgerufen

Drucken