Den letzten Wert einer Spalte ermitteln

Mit der folgenden Funktion wird der letzte Wert einer Spalte ausgelesen. Diese Funktion funktioniert, wenn in der Tabelle keine leere Zelle vorhanden ist.

  A B
1 a =INDIREKT("A"&ANZAHL2(A:A))  
2 b  
3 c  
4 d  
5 e  
6 f  


Wenn Sie die Formeln in Zelle A1 eintragen, erhalten Sie als Ergebnis dieser Funktion den Buchstaben "f", da f der letzte Eintrag in Spalte A ist


Die Funktion =NDIREKT(Bezug;A1) verwendet hier den aus dem Buchstaben für die Spalte und der Anzahl der Einträge zusammengesetzten Bezug als Argument und liefert den Inhalt dieser Zelle. Befinden sich Leerzeilen im Datenbereich, so kann die letzte Zeile auch ganz einfach per VBA ermittelt werden.

Hier finden Sie die passende VBA-Lösungen.

Drucken