Zellzeiger farbig hinterlegen bzw. hervorheben

In diesem kleinen Beispiel zeigen wir Ihnen, wie der aktuelle Zellzeiger jeweils farbig hinterlegt wird, so dass dieser schneller zu sehen ist. Dies hilft in umfangreichen Tabellen die Orientierung zu behalten.

Das ganze funktioniert unter Verwendung der Bedingten Formatierung in Verbindung mit einem kleinen VBA-Makro.

Um nun den Zellzeiger farbig zu hinterlegen gehen Sie einfach wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie zunächst das Tabellenblatt, auf dem diese Funktion zur Verfügung stehen soll
  2. Öffnen Sie über das Menü Start / Formatvorlagen / Bedingte Formatierung den Manager für Regeln zur bedingten Formatierung
  3. Klicken Sie auf neue Regel wählen die Option Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden
  4. Tragen Sie als Regelbeschreibung folgende Formel ein: =ZELLE("Adresse")= ADRESSE(ZEILE(A1); SPALTE(A1)), siehe Abbildung

    zellzeiger markieren 1

  5. Stellen Sie über die Schaltfläche Formatieren eine beliebige Formatierung für den Zellzeiger ein. Im Beispiel wird dieser mit einer grünen Hintergrundfarbe versehen
  6. Beenden Sie das Dialogfenster mit OK
  7. Nun können Sie noch einstellen, ob die Zellzeiger-Formatierung für einen beliebigen Bereich oder für das gesamte Tabellenblatt gelten soll, siehe Abbildung

    zellzeiger markieren 2

  8. Wenn Sie dieses Dialogfenster ebenfalls noch mit OK beenden, dann steht die Funktion auf dem Tabellenblatt zur Verfügung.

Nachdem die Bedingte Formatierung eingerichtet ist, muss im betreffenden Tabellenblatt noch folgender VBA-Code hinterlegt werden. Dies ist erforderlich, damit bei jedem verschieben des Zellzeigers die Berechnung aktualisiert und damit die bedingte Formatierung korrekt angezeigt wird.

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
ActiveSheet.Calculate
End Sub


Der Vorteil dieser Lösung ist, dass keine Farben überschrieben werden. Wenn Sie also eine bereits formatierte Zelle auswählen und anschließend diese wieder verlassen, dann steht die ursprüngliche Formatierung unverändert zur Verfügung.

Drucken