Eingabe auf zwei Dezimalstellen beschränken

In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie die Eingabe von Zahlen auf zwei Dezimalstellen beschränkt werden kann.

Für diese Aufgabe wird die Gültigkeitsprüfung verwendet. Ziel soll sein, dass bei der Eingabe von mehr als 2 Nachkommastellen ein Fehlerhinweis ausgegeben wird.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Wählen Sie zunächst die Zelle oder den Zellbereich aus, welcher überprüft werden soll. Im Beispiel soll Zelle B5 gecheckt werden.

  2. Öffnen Sie die Gültigkeitsprüfung über den Befehl Daten / Datentools / Datenüberprüfung

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen im Feld Zulassen den Eintrag Benutzerdefiniert und geben in das Feld Formel die folgende Excel-Funktion ein: =REST($B5*10^2;1)=0 
    - $B5 ist die Zelle, welche geprüft werden soll
    - ^2 gibt die Anzahl der gewünschten Nachkommastellen an. Mit ^1, kann die Anzahl der Nachkommastellen bspw. auf eine Stelle beschränkt werden.



  4. Damit bei der Eingabe von mehr als zwei Dezimalstellen ein Hinweis ausgegeben wird, wechseln Sie zur Registerkarte Fehlermeldung und geben dort einen entsprechenden Hinweistext ein, siehe Abbildung



  5. Beenden Sie nun im letzten Schritt das Dialogfenster mit einem Klick auf die Schaltfläche OK
Damit lassen sich in Zelle B5 nur noch Zahlen mit maximal 2 Dezimalstellen erfassen. Werden 3 oder mehr Nachkommastellen eingegeben, wird der entsprechende Fehlerhinweis angezeigt, sobald die Eingabe mit der Enter-Taste abgeschlossen wird.

Drucken