Ergebnis aus Formel in Zelle übernehmen

Wenn Sie in Excel eine Formel eintragen, dann wird die Formel entsprechend gespeichert und das Ergebnis wird in der Zelle direkt angezeigt.
Mit einem kleinen Trick, können Sie zur temporären Berechnung eines Wertes die Formel in eine Excel-Zelle eintragen, z. B. die Formel =(5+10)*2
Als Ergebnis wird wie erwartet 30 in der Zelle angezeigt, sobald Sie die Eingabe mit der [Emter]-Taste abschließen.

Soweit so gut. Möchten Sie allerdins nur direkt den Wert 30 in die Zelle schreiben, dann schließen Sie die eingegebene Formel nicht wie gewohnt mit der [Enter]-Taste ab, sondern beenden die Eingabe mit der Funktionstaste [F9].
[F9] berechnet die Formel und zeigt das Ergebnis direkt in der Excel-Zelle an. Die erfasste Formel wird damit direkt durch das Ergebnis ersetzt.

Drucken