Automatische Umwandlung von Hyperlinks verhindern

Sicherlich haben Sie schon das eine oder andere mal die Erfahrung gemacht, dass Excel verschiedene Eingaben selbständig anpasst. So wird die Eingabe von Internet-Links wie bspw. "www.excel-inside.de" völlig automatisch in einen Hyperlink verwandelt. Das gleiche gilt auch bei der Eingabe von E-Mail Adressen. Sobald Excel einen erfassten Text erkennt, der wie ein Link aussieht, greift der Automatismus und Excel wandelt diesen entsprechend selbständig um.

Diesen Automatismus können Sie ganz einfach deaktivieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie im ersten Schritt über den Befehl Datei / Excel-Optionen das entsprechende Options-Fenster

  2. Klicken Sie auf den Befehl Dokumentenprüfung und anschließend auf AutoKorrektur-Optionen



  3. Wechseln Sie im Dialogfenster "AutoKorrektur"  auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe und entfernen Sie den Haken bei  Internet- und Netzwerkpfade durch Links



  4. Bestätigen Sie die beiden geöffneten Finster mit jeweils einem Klick auf die Schaltfläche OK.
Damit werden künftig bei der Eingabe von Internet-Seiten oder E-Mail Adressen diese nicht mehr automatisch in Hyperlinks umgewandelt. Der eingegebenen Text wird nicht verändert.

Drucken