Absolute in relative Zellbezüge umwandeln und umgekehrt

101067


Die folgenden Makros wandeln vorhandene Zellbezüge in absolute bzw. relative Bezüge um. Zur Umwandlung von relativen Zellbezüge in absolute Bezüge, kann das Makro "absolut" verwendet werden.Alle Zellbezüge eines Tabellenblattes werden damit in absolute Zellbezüge umgewandelt.

Das Makro "relativ" hingegen wandelt absolute in relative Zellbezüge um. Auf diese Weise können Sie die Bezugsart in Ihren Tabellen ganz schnell abändern. Wenn Sie nur einen bestimmten Zellbereich umwandeln möchten, dann übergeben Sie der Variable conRange einfach den entsprechenden Bereich im Format Range("A1:B20").

Option Explicit
Dim conRange As Range
Dim i%

Sub absolut()
Set conRange = Selection.SpecialCells(Type:=xlFormulas)
For i = 1 To conRange.Areas.Count
conRange.Areas(i).Formula = _
Application.ConvertFormula _
(Formula:=conRange.Areas(i).Formula, _
FromReferenceStyle:=xlA1, _
ToReferenceStyle:=xlA1, ToAbsolute:=xlAbsolute)
Next
End Sub

Sub realativ()
Set conRange = Selection.SpecialCells(Type:=xlFormulas)
For i = 1 To conRange.Areas.Count
conRange.Areas(i).Formula = _
Application.ConvertFormula _
(Formula:=conRange.Areas(i).Formula, _
FromReferenceStyle:=xlA1, _
ToReferenceStyle:=xlA1, ToAbsolute:=xlRelative)
Next
End Sub


Das Makro ist zwingend in ein Modul (nicht in ein Tabellenblatt) einzufügen.

 
Weitere Informationen zu absoluten und relativen Bezügen finden Sie in diesem Beitrag.