Versionen von Windows und Excel ermitteln

Mit dem folgenden Makro können Sie ganz einfach die installierte Windows- und Excel-Version ermitteln.

Sub Info_Windows_Excel()
'Ermittlung der installierten Windows- und der Excelversion
   antw = MsgBox("Betriebssystem: " & Application.OperatingSystem & Chr(10) & _
   "Excel-Version: " & Application.Version, vbInformation, "Info")
End Sub


Die Information wird über eine Message-Box ausgegeben.

Mit Hilfe des zweiten VBA-Codes wird die Excel-Version ausgelesen und die Version ebenfalls mit Hilfe einer Message-Box ausgegeben. Der Vorteil dieses Makros besteht darin, dass Sie abhängig von der Excel-Version weitere Befehle ausführen können. So werden im Beispiel nur bei Excel 2010 die Blattregisterkarten ausgeblendet, bei allen anderen Excel-Versionen nicht. Auf diese Weise kann Excel abhängig von der Excel-Version individualisiert werden.

Sub Excel_Version_auslesen()
'** Auslesen, welche Excel-Version verwendet wird
Select Case Val(Application.Version)
 Case 8 'Excel 97
 MsgBox "Excel-Version 97"
 
 Case 9 'Excel 2000
 MsgBox "Excel-Version 2000"
 
 Case 10 'Excel 2002/XP
 MsgBox "Excel-Version 2002/XP"
 
 Case 11 'Excel 2003
 MsgBox "Excel-Version 2003"
 
 Case 12 'Excel 2007
 MsgBox "Excel-Version 2007"
 Case 14 'Excel 2010
 ActiveWindow.DisplayWorkbookTabs = False
 MsgBox "Excel-Version 2010"
 
 Case 15 'Excel 2013
 MsgBox "Excel-Version 2010"
 
 Case Else
 MsgBox "Die Programmversion konnte nicht ermittelt werden"
 
 End Select
End Sub