Sperren der Entfernen-Taste wenn Formel in Zelle

 

 

In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie sich die Entfernen-Taste sperren lässt, wenn sich eine Formeln in der Zelle befindet.

Dazu sind ein paar Zeilen VBA-Code notwendig. Erfassen Sie folgenden VBA-Code in das Code-Modul des Tabellenblattes, dessen Formeln Sie schützen möchten.

 

Private Sub Worksheet_Deactivate()
   Application.OnKey "{del}"
End Sub

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
   If Target.HasFormula = True Then
      Application.OnKey "{del}", ""
   Else
      Application.OnKey "{del}"
   End If
End Sub


Immer wenn nun in diesem Tabellenblatt eine Zelle mit einer Formel ausgewählt wird, wird automatisch die Entfernen-Taste für diese Zelle deaktiviert.

Dazu wird die Eigenschaft Worksheet_Selection_Change abgefragt und geprüft, ob sich in der aktuellen Zelle (Target) eine Formel befindet. Mit Hilfe des Befehlt onKey wird entsprechend die Entfernen-Taste deaktiviert. Auf diese Weise lassen sich alle Tasten deaktivieren oder deren Funktionsweise verändern.

Beachten Sie aber, dass dies keine sichere Methode des Schutzes Ihrer Formeln darstellt. Vielmehr soll diese Funktion vor schnellen unbedachten Aktionen schützen. Wenn Sie einen besseren Schutz benötigen, sollten Sie auf den Blatt- bzw. Arbeitsmappenschutz zurückgreifen.

Sicherlich wissen Sie, dass dieser Schutz für geübte Anwender relativ leicht mit entsprechender (kostenloser) Zusatztools ausgehebelt werden kann. Die Länge des Passworts spielt dabei keine Rolle.

Benötigen Sie größere Sicherheit für Ihre Kalkulationssheets, dann sollten Sie sich die Lösung xCell-Compiler von Donex näher ansehen. Mehr dazu finden Sie hier.

Eine Beispieldatei können Sie hier herunterladen.