Druckbereich per VBA festlegen

Wenn nicht das komplette Tabellenblatt gedruckt werden soll, kann ein sogenannter Druckbereich definiert werden. Damit kann festgelegt werden, welcher Bereich des Tabellenblatts gedruckt wird und welcher nicht.

Manuell erledigen Sie dies ab Excel 2007 über das Menü Seitenlayout / Seite einrichten / Druckbereich / Druckbereich festlegen. Markieren Sie zuerst mit der Maus den gewünschten Zellbereich und führen dann anschließend den Befehl aus.

Per VBA lässt sich dies ebenso erledigen. Verwenden Sie dazu folgendes Makro.

Sub Druckbereich()
With ActiveSheet.PageSetup
  .PrintArea = "A1:C20"
End With
End Sub

In diesem Beispiel wird der Zellbereich A1 bis C20 als Druckbereich festgelegt.