Mit Excel im Internet surfen

Das Tool xls-Webbrowser stellt in Excel einen Webbrowser zur Verfügung, mit dem beliebige Internetseiten in Excel angezeigt werden können.

Das Programm ist so aufgebaut, dass in der linken Spalte neben dem Browser die URL´s der gewünschten Internetseiten eingetragen werden können. Wenn Sie eine Seite aurufen möchten, genügt es, den Zellzeiger auf die gewünschte URL zu setzen und anschließend die Schaltfläche "Anzeige" anzuklicken.

Dadurch wird die ausgewählte Internetseite direkt im integrierten Internetexplorer angezeigt.

Die Größe des Browserfenster kann jederzeit verändert werden. Dazu muss nur der Entwurfsmodus aktiviert werden und das Fenster kann mit der Maus in die gewünschte Größe gezogen werden.

Zur Anzeige der gewählten URL sind nur wenige Zeilen VBA-Code notwendig:

Private Sub CommandButton1_Click()
adresse = ActiveCell.Value
ActiveSheet.WebBrowser1.Navigate adresse
End Sub

Das WebBrowser-Steuerelement besitzt den Namen "WebBrowser1". Sollte dieses bei Ihnen anders heißen, so müssen Sie den VBA-Code entsprechend modifizieren.

Das komplette Excel-Browser-Tool können Sie über den nachfolgenden Link kostenlos herunterladen.