Excel Universal-Kalender

Excel Universalkalender


In diesem Beitrag stellen wir Ihnen den Universal-Kalender vor und geben Ihnen damit die Möglichkeit an die Hand, den Kalender ggf. zu erweitern oder noch besser an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen zu können. Das Besondere an diesem Kalender ist, dass er ausschließlich mit den integrierten Standardfunktionen von Excel arbeitet und ohne eine Zeile VBA-Code auskommt.

 

Der Kalender hat eine Gültigkeit bis 2050 und kann ganz einfach durch Eingabe der Jahreszahl auf dem Tabellenblatt "Übersicht" angepasst werden. Der gesamte Kalender wird automatisch an das angegebene Jahr angepasst. Das bedeutet, dass die Wochenenden sowie alle Feiertage korrekt gesetzt werden. Aber jetzt der Reihe nach. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die Bestandteile des Universalkalenders

1. Übersichtsblatt

Der Universalkalender verfügt über ein Übersichtsblatt, auf dem alle 12 Monate des gewählten Jahres dargesetellt werden. In der rechten Seitenleiste können Notizen erfasst werden.

Das Jahr können Sie einfach ändern, indem Sie die Zahl 2012 im unten stehenden Beispiel z. B. auf 2011 etc. ändern.

2. Zwölf Monatsblätter zur Erfassung von Terminen

Der Kalender beinhaltet 12 Monatsblätter mit den einzelnen Tagen des gewählten Monats. In der ersten Zeile pro Tag werden die Feiertage angezeigt. Diese können individuell für das jeweilige Bundesland definiert werden. Dazu später noch mehr.

Jeder Tag bietet Platz zur Erfassung von Notizen oder Terminen. Darüber hinaus gibt es im rechten unteren Bereich ein kleines Feld zur Erfassung von Anmerkungen/Notizen.

Ein besonderes Highligt des Kalenders ist das Preview für das Folge. bzw. des Vormonats.

3. Minikalender

Ein weiteres Feature des Universalkalenders ist die Darstellung eines Minikalenders, welcher auf einer DIN A4-Seite ausgedruckt werden kann.

4. Konfiguration des Universal-Kalenders

Der Universal-Kalender bietet drei Darstellungsvarianten. So lässt sich die Farbe von Orange auf Blau wechseln. Zum Ausdrucken auf Schwarz-Weiß-Druckern eignet sich am besten das Farbschema Grau. Damit wird eine gute Lesbarkeit mit entsprechendem Kontrast im Ausdruck sichergestellt.

5. Feiertage - Einstellungen

Der Kalender bringt einen Feiertagsrechner mit, welcher die Feiertage für die einzelnen Bundesländer getrennt ermittelt. So lässt sich die unterschiedliche Feiertagssituation in Deutschland gut abbilden.

Der Kalender deckt damit die meisten Praxisanforderungen ab. Alle Seiten sind für den Ausdruck optimiert, so dass Sie den Kalender auch drucken und in Ihren "offline"-Planer einheften können.

Gerne können Sie den Kalender über den unten stehenden Link herunterladen. Der Kalender ist nich Passwortgeschützt, so dass Sie ihn beliebig an Ihre Bedürfnisse anpassen können.