Automatische Aktualisierung des Datenbereiches wenn dieser erweitert wird

207077



Möchten Sie bspw. die Zelle B5 über die die Sheets "Tabelle2" bis "Tabelle5" summieren so gibt es eine elegante Möglichkeit.

Tragen Sie einen Namen bspw. Daten ein und verwenden Sie die nebenstehenden Funktionen:

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$A$1;0;0;ANZAHL2(Tabelle1!$A:$A);ANZAHL2(Tabelle1!$1:$1))

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$B$6;0;0;ANZAHL2(Tabelle1!$B:$B);ANZAHL2(Tabelle1!$6:$6))


Diese Funktion ist entsprechend dem Beginn des auszuwertenden Bereichs anzupassen.
In diesem Fall beginnt der Datenbereich in Zelle B6.

Der Bereich "Daten" kann nun in beliebigen Funktionen verwendet werden, z. B. =Summe(Daten) siehe Bsp.

 

  A B C D E F
1
2
3
4
5
6 1 2 3 4 4
7 1 1 1 1 4
8 1 1 1 1 4
9 4 4 4 4 4
10
11
12
13
14 50

Sobald nun weiter Zeilen an den Datenbereich, im Beispiel in Zeile 10 eingetragen werden, wird die Summe automatisch aktualisiert und auf den vergrößerten Datenbereich angewendet.