Zelländerungen überwachen

500004



Ab Excel XP wird eine neue Funktion zur Verfügung zur Zellüberwachung zur Verfügung gestellt. Wenn Sie beispielsweise Berechnungen ausführen, die Änderungen in einem anderen Tabellenblatt zur Folge haben und diese Änderungen stets im Überblick behalten möchten, dann sehen Sie sich die Funktion "Überwachung" etwas näher an.

Angenommen, Ihre Berechnungen stehen auf dem Tabellenblatt "test1", das Gesamtergebnis befindet sich dem Blatt "test2". Sie möchten jedoch nicht immer zwischen den beiden Blättern wechseln, um das Ergebnis zu sehen, dann gehen Sie bitte wie folgt vor.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ergebniszelle in der Tabelle "test2" und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag "Überwachung hinzufügen". Excel öffnet ein Überwachungsfenster, in dem der Name und die Adresse der Zelle, sowie deren Wert und ggf. die Formel steht.

Dieses Überwachungsfenster bleibt nun immer sichtbar, auch wenn zwischen Tabellenblättern oder sogar zwischen Arbeitsmappen gewechselt wird. Egal wo Sie arbeiten, Sie sehen immer das Ergebnis der Überwachten Zelle und können somit sofort die Änderungen sehen. Das Überwachungsfenster bietet noch das Feature, dass wenn Sie einen Doppelklick auf die überwachte Zelle ausführen, sofort zu dieser gewechselt wird. Somit gelangen Sie einfach zur gewünschten Ergebniszelle.