Anzahl Wörter in einer oder mehreren Zelle zählen

Dieses Beispiel zeigt, wie beliebige Wörter in einer oder mehreren Zellen gesucht und gezählt werden können.

 

Als Daten dient eine Projektliste. In Spalte B (B5 bis B9) befinden sich die Projektteilnehmer pro Projekt in einer einzigen Zelle, siehe Abbildung.
 
 
Mit einer Formel soll nun ermittelt werden, wie häufig der jeweilige Mitarbeiter in Projekten eingeplant ist. Im nebenstehenden Beispiel ist Herr Bernd Meier beispielsweise in 4 Projekte (Projekt A, Projekt B, Projekt C und Projekt E) eingeplant.
 
 
Bevor die Auswertung durchgeführt werden kann, muss eine Referenzliste der Name in einem eigenen Tabellenbereich aufgebaut werden. Schreiben Sie die einzelnen Namen dazu in einen eigenen Tabellenabschnitt, siehe folgende Abbildung.
 
 
In der Spalte "Anzahl Projekte" soll nun gezählt werden, wie häufig die einzelnen Mitarbeiter vorhanden sind.
Verwenden Sie dazu folgende Formel in Zelle B20: {=ANZAHL(SUCHEN(A20;$B$5:$B$10))}
 
 
An den geschweiften Klammern erkennen Sie, dass es sich bei der Formel um eine Matrixformel handelt. Matrixformeln werden durch betätigen der Tastenkombination [Strg] + [Umschalt] + [Enter] erzeugt.
 
Wenn Sie die Formel in alle Zellen des Bereichs B20:B27 kopiert haben, erhalten Sie dieses Ergebnis.