Bedienung von Office 2013 über die Touch-Oberfläche

Details

Mit dem Surface von Microsoft ist ein neuer Spieler auf den Tablet-Markt getreten. Das Surface Tablet läuft unter Windows 8 und unterstützt damit Microsoft Office und natürlich auch die neue Office 2013 Version. Aber nicht nur Tablet PC´s nutzen den Touchscreen zur Eingabe, auch immer mehr Desktop-PC´s und Notebooks verfügen über Touch Displays. Aus diesem Grund wurde Office 2013 zur Bedienung über Touchdisplays optimiert.

Zur näherern Erläuterung der Bedienung mittels Touchscreen hat Microsoft einen kleinen interaktiven Guide zur Verfügung gestellt, der zeigt wie sich Office 2013 per Touch-Oberfläche bedienen lässt.

Hier gehts direkt zum Touch Guide.