Microsoft – zwei neue Produktzyklen

Details

Bei Barclays Capital sieht man bei Microsoft in den kommenden Monaten einiges Potential, was die Aktienkurse angelangt.

Neben dem Hype um die “Windows 8″-Einführung im Jahr 2012 gebe es Anzeichen dafür, dass Office 15 (Interne Arbeitsbezeichnung bei Microsoft)  im ersten Kalenderquartal 2013 präsentiert werden könnte. Dies dürfte im kommenden Jahr in zwei großen Produktzyklen resultieren. In der Vergangenheit habe die Einführung neuer Versionen immer zu einer deutlichen Wachstumssteigerungder jeweiligen Sparten geführt.

Insofern deutet einiges darauf hin, dass die neue Office-Version den Produktnamen Office 2013 erhalten wird. Es gibt aber auch Spekulationen, dass Microsoft die neue Office-Suite noch in 2012, dann unter der Bezeichnung Office 2012 veröffentlichen wird.

Um auf der sicheren Seite zu sein, habe ich für diesen Blog folgende Domains reserviert, unter denen Sie uns erreichen können.


www.msoffice2013.de