Office 15 und Windows 8 bzw. Windows RT

Details

Office 15 und Windows 8 bzw. Windows RT

In dieser Woche ist bekannt geworden, welche Versionen von Windows 8 erscheinen werden. In diesem Zusammenhang möchten wir an dieser Stelle über das Zusammenspiel von Windows 8 und Office 15 berichten.

 

Sehen wir uns zunächst die neuen Windows-Versionen an:

  1. Windows 8 (32 bit und 64 bit)
    Bei dieser Version handelt es sich um die Consumer-Version und ersetzt das bestehende Windows 7 Home Premium.Funktionen von Windows 8:
    - Neuer, erweiterter Windows-Explorer
    - Die Sprache kann ‘on the fly’ gewechselt werden
    - Bessere Unterstützung von multiplen Bildschirmen
  2. Windows 8 Pro (32 bit und 64 bit)
    Die Pro-Variante ist für Unternehmen und technisch begeisterte Anwender gedacht.Funktionen von Windows 8 Pro:
    - BitLocker Encryption
    - Hyper-V-Virtualisierung
    - PC Management
    - Booten von Virtual Hard Disk
    - Remote-Desktop Funktion
    - Erweiterung um das Media Center (Media Pack)
  3. Windows von ARM (Windows RT)
    Windows on ARM erhält kein Windows 8 Branding sondern wird unter der Bezeichnung Windows RT erscheinen. Diese Version wird nachträglich nicht auf Tablet-PC´s oder Smartphones installiert werden können. Es wird auschließlich als vorinstallierte OEM-Version erhältlich sein.
  4. Windows 8 Enterprise
    Für Kunden mit Software-Assurance-Vereinbarung wird es diese Version mit speziellen Funktionen zur IT-Organisation und Deployment geben.

Office 15 und Windows 8:

Office 15 wird ebenfalls als 32 bit und 64 bit Version erscheinen, wobei die 32 bit Version selbstverständlich wie gewohnt unter Windows 8 64 bit lauffähig sein wird.

Allerdings wird es für Windows RT kein Outlook 15 geben. Dort laufen zwei getrennte Apps für Mail- und Kalenderfunktionen. Unter Windows RT wird es neben Excel 15, Word 15, PowerPoint 15 und OneNote 15 keine weiteren Office-Desktop-Programme geben, zumindest nicht bei der Einführung.