Microsoft Excel auf dem iPad und auf Android-Tablets mit onlive Desktop

Onlive Desktop für Excel, Word und PowerPointDas amerikanische Unternehmen OnLive bringt Microsoft Office mit Excel, Word und Powerpoint auf das iPad und auf Android Tablets. Die Programme laufen dabei unter Windows 7. Die App für das iPad soll heute am 13.01.2012 veröffentlicht werden, die App für Android soll in Kürze folgen.

Onlive streamt den kompletten Desktop auf das Tablet. Das besondere daran ist, dass sie weder eine Windows7 noch eine Office-Lizenz benötigen. Alternativ können Sie auf Ihrm Tablet natürlich Teamviewer oder andere RDP-Programme verwenden. In diesen Fällen benötigen Sie aber die besagten Lizenzen auf dem Rechner auf den Sie zugreifen.

Ein weiteres Feature von onlive Desktop ist, dass Sie nicht den Mauszeiger mit den Fingern fernsteuern, so wie bei RDP-Programmen üblich sondern direkt per Touch-Screen und Gestensteuerung auf die Oberfläche der gestreamten Anwendungen zugreifen.

Das folgende Video zeigt die Funktionsweise der iOS App. Die App für Android wird sicherlich ähnlich aufgebaut sein.

{youtube}2FBZX-vbhN8{/youtube}

Die App sowie der Zugriff auf den onlive Desktop mit 2 GB Online-Speicher ist kostenlos. Die Pro-Variante mit 50 GB Cloud-Speicher kostet 9,99 Dollar / Monat.

Die für mich herausragende Funktionalität ist der Zugriff auf die komplette VBA-Umgebung von Excel, Word und PowerPoint. Bis jetzt war VBA den Usern mit Windows-Tablets vorenthalten.

Der Slogan von onlive lautet wie folgt:


Ich bin überzeugt, dass dieser Dienst mit dem vollen Zugriff auf Microsoft Office die Tablet-Welt ein Stücken revolutionieren wird.